Polizei Sulingen bittet um Hinweise

Tor hält stand, aber 2500 Euro Schaden

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Sulingen - Das Tor hielt stand: Auf der Zufahrt zum Gelände der ehemaligen Post/Fernmeldeamt an der Südstraße in Sulingen rammte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer das Zufahrtstor, sodass dieses vollständig zerstört wurde

Der Schaden liege vermutlich bei etwa 2500 Euro, teilte ein Sprecher der Polizei Sulingen am Donnerstag mit. Der Fahrzeugführer habe sich anschließend in unbekannte Richtung entfernt. Der Tatzeitraum erstrecke sich auf das vergangene Wochenende, im Zeitraum von Freitag bis Sonntag. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Sulingen unter Tel. 04271/9490 in Verbindung zu setzen..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Polizei Syke fahndet mit Fotos nach zwei Trickbetrügern

Polizei Syke fahndet mit Fotos nach zwei Trickbetrügern

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Kommentare