Polizei Sulingen: 2000 Euro Sachschaden

Schuppen in Kirchdorf brennt ab

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Kirchdorf - Einsatz für die Ortsfeuerwehr in Kirchdorf am Dienstagnachmittag. Aus ungeklärter Ursache geriet gegen 15.30 Uhr ein Gewächshaus in einem innerörtlichen Betrieb in Brand, 20 Kameraden unter Leitung von Ortsbrandmeister Reiner Wittig löschten das Feuer, das die Einsatzkräfte beim Eintreffen als „Entstehungsbrand“ einstuften.

Nach Angaben eines Sprechers der Polizei Sulingen ist die Brandursache ungeklärt. Der Brand sei außen an dem Schuppen entstanden, habe dann auf ihn übergegriffen.

Gelagert wurden darin Werkzeuge und Strohmatten für Pflanzenkübel – alles wurde vernichtet. Der Sprecher der Polizei Sulingen bezifferte den entstandenen Sachschaden auf etwa 2000 Euro. Und bittet um sachdienliche Hinweise von Zeugen unter Tel. 04271/9490.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Neue Streiks in Frankreich erwartet - Züge stehen still

Neue Streiks in Frankreich erwartet - Züge stehen still

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Was bringt Ridepooling wirklich?

Was bringt Ridepooling wirklich?

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Meistgelesene Artikel

Polizei hebt Wohnung voller Drogen aus - 26-Jähriger in U-Haft

Polizei hebt Wohnung voller Drogen aus - 26-Jähriger in U-Haft

Plötzlich war der Schimmelpilz da: Ehepaar sucht verzweifelt nach neuer Wohnung

Plötzlich war der Schimmelpilz da: Ehepaar sucht verzweifelt nach neuer Wohnung

Kreissparkasse Grafschaft Diepholz kündigt 3200 Prämiensparverträge

Kreissparkasse Grafschaft Diepholz kündigt 3200 Prämiensparverträge

TV Stuhr startet Sticker-Aktion: „Ich glaub’, ich bin eine Niete“

TV Stuhr startet Sticker-Aktion: „Ich glaub’, ich bin eine Niete“

Kommentare