Polizei sucht nach Vorfall auf B61 in Stadt nach Autofahrer

31-Jähriger muss vom Roller hechten

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Sulingen - Ein 31-Jähriger sah sich am Donnerstagmorgen im Sulinger Ortsteil Stadt gezwungen, von seinem Motorroller zu springen, um sich vor einem ihm entgegenkommenden Auto in Sicherheit zu bringen.

Der Rollerfahrer war gegen 6.45 Uhr auf der Bundesstraße 61 Richtung Sulingen unterwegs, teilte ein Sprecher des Polizeikommissariats Sulingen mit. Er ordnete sich auf dem Linksabbiegerstreifen in Stadt ein, um nach Landwehr abzubiegen: „Zunächst ließ der Rollerfahrer den entgegenkommenden Verkehr passieren. Plötzlich bemerkte er einen Wagen, dessen Fahrer aus unbekannten Gründen nach links lenkte und direkt auf ihn zu fuhr. Im letzten Augenblick sprang der 31-Jährige von seinem Roller und brachte sich am Straßenrand in Sicherheit.“ Dabei fiel das Kraftrad um und wurde beschädigt. „Der Autofahrer bemerkte die Situation und lenkte gerade noch rechtzeitig gegen, sodass es nicht zum Zusammenstoß kam – anschließend fuhr er weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern“, heißt es in der Mitteilung weiter. Die Polizei in Sulingen bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang oder auf den involvierten Autofahrer geben können, sich zu melden (Tel. 04271/9490).

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Unwetter richten hohe Schäden an

Unwetter richten hohe Schäden an

Brinkfest in Hodenhagen

Brinkfest in Hodenhagen

Erstes Kindersommerfest in Twistringen

Erstes Kindersommerfest in Twistringen

Meistgelesene Artikel

Teilnehmerrekord beim Weyher Ortsschilderlauf geknackt

Teilnehmerrekord beim Weyher Ortsschilderlauf geknackt

„Familiäre Atmosphäre“ gefällt

„Familiäre Atmosphäre“ gefällt

Unfall nach medizinischem Notfall: Senior in Lebensgefahr

Unfall nach medizinischem Notfall: Senior in Lebensgefahr

Lions Club zieht positive Bilanz nach Fest auf dem Marktplatz

Lions Club zieht positive Bilanz nach Fest auf dem Marktplatz

Kommentare