Polizei sucht nach Hinweisen

Hund schluckt Tierköder mit Reißzwecken in Sulingen

Sulingen - Mehrere Wurststückchen mit Reißzwecken haben Unbekannte im Bereich der Bassumer Straße in Sulingen ausgelegt. In einem Fall verschluckte ein Hund ein Stückchen, blieb jedoch unverletzt, teilt die Polizei mit.

In dem bekannten Fall des Hundes, verschluckte das Tier den mit Reißzwecken bestückten Köder am Dienstag gegen 10 Uhr. Sofort wurde der Hund tierärztlich untersucht. Dabei konnten keine Verletzungen festgestellt werden.

Die Polizei Sulingen sucht Hinweise auf die Herkunft der gefährlichen Köder. Zeugen sollen sich mit der Dienststelle, Telefon 04271/9490, in Verbindung setzen.

Ungefährer Fundort

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schweden mühen sich zum Sieg - "Wir haben uns reingehängt"

Schweden mühen sich zum Sieg - "Wir haben uns reingehängt"

Tag des offenen Hofes in Lembruch

Tag des offenen Hofes in Lembruch

Lesefreude-Fest im Landpark Lauenbrück

Lesefreude-Fest im Landpark Lauenbrück

40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

Meistgelesene Artikel

22. Oldtimertreffen in Aschen: „Es war gigantisch!“

22. Oldtimertreffen in Aschen: „Es war gigantisch!“

1500 Musikfans rocken gegen Rassismus und Diskriminierung

1500 Musikfans rocken gegen Rassismus und Diskriminierung

Geschäftshaus der Familie Dunkhase wird in Kürze abgerissen

Geschäftshaus der Familie Dunkhase wird in Kürze abgerissen

Unfall mit zwei Toten auf der B 51: Zweieinhalb Jahre Haft für Angeklagten

Unfall mit zwei Toten auf der B 51: Zweieinhalb Jahre Haft für Angeklagten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.