Konzentration auf die Kompetenzcenter

OLB schließt Filiale in Sulingen zum 17. November

Das Gebäude mit der OLB-Filiale in Sulingen.
+
Zum 17. November schließt die OLB ihre Filiale in Sulingen komplett.

Sulingen – Die Kunden der Oldenburgischen Landesbank (OLB) im Sulinger Land sind bereits benachrichtigt worden: Zum 17. November schließt das Geldinstitut seine Filiale an der Langen Straße im Mittelzentrum vollständig.

Eröffnet worden war die Geschäftsstelle im Mai 2008. Seinerzeit wurde der damalige Direktor Horst Rammler in unserer Zeitung mit den Worten zitiert: „Andere ziehen sich zurück, wir setzen auf die Fläche.“ Diese Zeiten sind vorbei: In einer Pressemitteilung heißt es seitens der OLB, dass bis Jahresende rund zwei Dutzend Standorte geschlossen werden, Filialen ebenso wie SB-Stellen. Verbunden sei das, auch wegen der Digitalisierung von Angeboten und Abläufen, mit dem Verlust von etwa 250 Vollzeitstellen, was einem Anteil von knapp 15 Prozent der Arbeitsplätze entspreche. Laut Timo Cyriacks aus der Unternehmenskommunikation der OLB sei in Sulingen zuletzt ohnehin nur noch ein Kollege in Vollzeit beschäftigt gewesen, die Filiale sei seit geraumer Zeit nur noch für Beratungstermine geöffnet worden. Der Mitarbeiter werde in das „Kompetenzcenter“ der Bank in Lohne wechseln, wo künftig auch die Kunden aus dem Sulinger Land betreut werden.

„Das ist eine strategische Entscheidung und hat nichts mit dem Kundenaufkommen in Sulingen zu tun“, betont Cyriacks. Es gebe im Nordwesten 16 solcher Zentren, und die Beratungen sollten in den größeren Standorten erfolgen, wo Experten für die verschiedenen Finanzfragen vor Ort seien. Termine dafür könnten in der Zeit von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr vereinbart werden.

Beratung auch per Telefon oder Videochat

Zwischen der Sulinger Filiale und dem „Kompetenzcenter“ in Lohne liegen gut 46 Kilometer Fahrtstrecke. Wer diesen Weg nicht auf sich nehmen möchte, könne sich stattdessen per Telefon oder im Videochat beraten lassen.

Geldautomaten oder Kontoauszugsdrucker der Bank wird es in Sulingen nicht mehr geben. Kunden, die das Onlinebanking nutzten, hätten damit ohnehin alle Informationen vorliegen, sagt Timo Cyriacks. Alle anderen könnten ihren Kontostand entweder über den Telefonservice abfragen oder sich ihre Kontoauszüge regelmäßig per Post zuschicken lassen.

Trotz 69,1 Millionen Euro Vorsteuergewinn nicht profitabel genug

Weil es genügend Alternativen gebe, seien auch keine Geldautomaten mehr vor Ort nötig. Mit ihrer Girocard könnten die Kunden in vielen Supermärkten, Discountern, Baumärkten oder Tankstellen gebührenfrei Bargeld abheben. Zudem hätten sie eine neue EC-Karte erhalten, mit der ihnen sämtliche Geldautomaten zur Verfügung stehen, die mit dem „Mastercard“-Symbol versehen sind. Den Nutzern der „OLB-App“ stehe schließlich noch die Möglichkeit offen, mit der Funktion „OLB Cash“ an einer der deutschlandweit mehr als 12 000 Akzeptanzstellen des Barzahlen-Partnernetzwerks Geld einzuzahlen oder auszahlen zu lassen.

Die OLB hatte zum ersten Halbjahr 2021 ein gegenüber dem Vorjahreszeitrum um 14 Prozent gesteigertes operatives Ergebnis in Höhe von 81,1 Millionen Euro ausgewiesen. Der Vorsteuergewinn betrug demnach 69,1 Millionen Euro, was einer Verbesserung um 23 Prozent zum Vergleichszeitraum entspricht. „Unsere Transformation kommt gut voran, doch schöpfen wir das volle Potenzial unserer Bank noch nicht aus. Daher bauen wir auf unserem starken Fundament auf, straffen Strukturen und schärfen unser Geschäftsmodell“, wird der OLB-Vorstandsvorsitzende Stefan Barth in der Pressemitteilung zitiert. Eine private Bank könne ihre Eigenständigkeit nur erhalten, wenn sie eine hohe Profitabilität und Rentabilität erreiche. „Wir passen unsere Produkt- und Servicepalette an, wo es notwendig ist, und fokussieren uns noch stärker im Kundengeschäft.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

20-Jähriger bei Unfall in Siedenburg lebensgefährlich verletzt

20-Jähriger bei Unfall in Siedenburg lebensgefährlich verletzt

20-Jähriger bei Unfall in Siedenburg lebensgefährlich verletzt
Etliche Verstöße bei groß angelegter Kontrolle in Syker Shisha-Lounge

Etliche Verstöße bei groß angelegter Kontrolle in Syker Shisha-Lounge

Etliche Verstöße bei groß angelegter Kontrolle in Syker Shisha-Lounge
Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte
Spontane Ruhetage der Kinos

Spontane Ruhetage der Kinos

Spontane Ruhetage der Kinos

Kommentare