Öffentliche Fraktionssitzung: Freie Wähler Sulingen wollen Bürgermeinung hören

Bisher nur eine Idee: Kreisel an der Kreuzung Bassumer Straße / Lange Straße

+
Blick auf den Kreuzungsbereich Bassumer Straße / Lange Straße in Sulingen.

Sulingen - Die Fraktion der Freien Wähler im Rat der Stadt Sulingen halten an ihrer Praxis, in die politische Meinungsbildung die Bürgerinnen und Bürger mit einzubinden, fest: Für Dienstag, 9. Februar, laden sie zu einer öffentlichen Fraktionssitzung ein. Tagungsort ist ab 19.30 Uhr das Bürgerhaus. Diskutieren wollen die Ratsmitglieder mit ihren Gästen dann über neue Verkehrskonzepte für Sulingen; speziell über die Idee, im Kreuzungsbereich Bassumer Straße / Lange Straße einen Kreisel zu installieren.

„Sulingen ist eine autofreundliche Stadt mit vielen kostenlosen Parkmöglichkeiten“, sagt Uwe Overhoff von den Freien Wählern. „Aber gerade im Berufsverkehr gibt es massive Behinderungen und Wartezeiten.“

Im Kreuzungsbereich Bassumer Straße / Lange Straße staue sich der Verkehr oft weit in die Bassumer Straße hinein. „Fußgänger und Radfahrer sind an einigen Stellen stark gefährdet. Wir sehen in der Installation eines Kreisels eine praktikable Lösung, um Staus zu vermeiden und auch die Gefahren für Fußgänger und Fahrradfahrer zu vermindern.“

Angedacht sei, die Idee während der öffentlichen Fraktionssitzung am Dienstag zu diskutieren – und gegebenenfalls weitere Ideen aus der Bürgerschaft in einen Ratsantrag mit einfließen zu lassen.

oti

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Beachparty in Schwarme

Beachparty in Schwarme

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Kommentare