Nachts machen sich Langfinger an Landmaschinen zu schaffen

Zeugen stoppen Traktor-Diebstahl

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Sulingen - Zwei Frauen vereitelten in der Nacht zu heute, Donnerstag, den Diebstahl von zwei Traktoren in Sulingen. Gegen 2 Uhr fuhren die beiden in ihrem Auto an einem Landmaschinenhändler an der Werner-Siemens-Straße in Sulingen vorbei. Dabei bemerkten sie, wie zwei Traktoren, einer ohne Beleuchtung, vom Gelände gefahren wurden, heißt es im Polizeibericht. Das kam dem Duo verdächtig vor.

Da beide Frauen auch niemanden sehen konnten, alarmierten sie die Polizei. Bei der Überprüfung des Geländes stellten die Beamten fest, dass das Schloss am Zufahrtstor aufgebrochen und das Tor dann geöffnet worden war.

„Es ist davon auszugehen, dass die Zeuginnen durch ihr umsichtiges und beherztes Handeln den Diebstahl vereitelt haben“, heißt es im Polizeibericht. Eine Spurensuche ergab, dass die Täter mit einem Fahrzeug zum Tatort gebracht worden sein dürften.

„Wem sind in dieser Nacht in Tatortnähe ein verdächtiges Fahrzeug oder Personen aufgefallen?“, fragen die Ermittler. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter Telefon 04271/9490 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Kommentare