Malwochenende in Sulingen

„Kunst in der Provinz“: Gemeinsam Acrylfarben-Technik erkunden

Jugendliche malen an Staffeleien.
+
Bei Bedarf unterstützt durch erfahrene Künstlerinnen, drückten die Jugendlichen eigene Ideen in Acrylfarbe aus.

Sulingen – Erste Schritte in der Malerei mit Acrylfarben unternahmen am Samstag und Sonntag die Teilnehmer des ersten Malwochenendes des Vereins „Kunst in der Provinz“ in den Räumen des „Delsul“ in Sulingen.

In einem eigens dafür hergerichteten Tagungsraum im Obergeschoss konnten die zehn Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren sich mit Technik und Material vertraut machen. Begleitet von den Lehrkräften Antje Knispel (Gymnasium Sulingen) und Cornelia Birkholz (Carl-Prüter-Schule Sulingen) arbeiteten sie zu einem der Themenvorschläge „Freundschaft“, „Zeit“ oder „Utopie“. Alles zum Malen Nötige stellte der Verein bereit, aus dessen Reihen erfahrene Künstlerinnen, etwa Ulrike Reinsch und Doris Lescrinier-Herrmann am Samstag, bei Bedarf unterstützten. „Ich bin ganz erstaunt, was die jungen Leute daraus machen“, freute sich Initiatorin Ingeborg Landwehr, stellvertretende Vorsitzende des Vereins.

Beim Kunstnachwuchs fand die Aktion großen Anklang: „Ich mochte Kunst schon immer“, sagte Ebrar Serim (16) aus Sulingen, das sei ihr liebstes Fach in der Schule, auch wenn sie eher zeichne als male. Das Malwochenende gefalle ihr, weil in der Schule viel mehr festgelegt werde, wie ein Thema zu bearbeiten ist und welche Materialien dabei genutzt werden sollen. „Hier ist das viel freier und man hat mehr Zeit als in einer Schulstunde.“

Ausstellung im Fachwerkhaus am Meierdamm

Diese Freiheit genoss auch Fiona Roddewig (15) aus Sulingen. „Man merkt definitiv: Man kann hier frei durch die Gegend rennen, mit den Leuten quatschen und hat zusammen Spaß.“ Mit Acryl habe sie vorher schon einmal gemalt und finde das sehr spannend, aber: „Ich habe nie gelernt, damit umzugehen.“ Auch in dieser Beziehung habe ihr das Wochenende viel gebracht.

Die fertigen Werke werden an den ersten drei Sonntagen im Dezember im Fachwerkhaus am Meierdamm in Sulingen gezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Meistgelesene Artikel

Kreissparkasse Syke schließt sechs Filialen

Kreissparkasse Syke schließt sechs Filialen

Kreissparkasse Syke schließt sechs Filialen
Brockumerin Anna Manthey von großer Hilfsbereitschaft überwältigt

Brockumerin Anna Manthey von großer Hilfsbereitschaft überwältigt

Brockumerin Anna Manthey von großer Hilfsbereitschaft überwältigt
Verfall der Dorfmitte in Drebber?

Verfall der Dorfmitte in Drebber?

Verfall der Dorfmitte in Drebber?
Und samstags schnell zur AWG

Und samstags schnell zur AWG

Und samstags schnell zur AWG

Kommentare