„Radfahrer machen vor Kreisgrenzen nicht Halt“

15 „Luft-Tankstellen“ für 15 Kommunen

+
Landrat Cord Bockhop (stehend) und Bürgermeister Dirk Rauschkolb, die mit Sabine Kammacher die vom Landkreis am Rathaus installierte „Luft-Tankstelle“ in Betrieb nehmen.

Sulingen - Sulingens Bürgermeister Dirk Rauschkolb ist begeisterter Radfahrer, sagt er. Für den Fototermin mit Landrat Cord Bockhop am Donnerstagmorgen hatte er sein E-Bike auf Hochglanz poliert.

Assistiert von Verwaltungsmitarbeiterin Sabine Kammacher nahmen Bockhop und Rauschkolb die vom Landkreis am Rathaus installierte „Luft-Tankstelle“ in Betrieb; laut Bockhop eine von 15 im Kreisgebiet, die mit Hilfe der Kommunen bereits installiert worden sind beziehungsweise noch installiert werden.

Fokus auf Radtouristen

1000 Euro lasse sich der Kreis die Station in Sulingen kosten, sagt Bockhop. Als Standorte ausgewählt worden seien 1-A-Bereiche in den jeweiligen Kommunen; in puncto Frequenz und Lage. „Forderung des Kreises war, Standorte entlang des Fahrrad-Leitsystems vorzuschlagen“, erläutert Verwaltungsmitarbeiterin Kammacher. Nicht ohne Grund: „Wir wollen weitere Akzente setzen“, formuliert der Landrat, „und so für unser Radwegenetz und den Landkreis werben.“ Der Landkreis legt den Fokus dabei auch auf Radtouristen: „Fahrradfahrer machen erfahrungsgemäß nicht an Kreisgrenzen Halt.“

Erste Erfahrungen: Pumpen sehr beliebt

Die „Luft-Tankstelle“.

Dass das Radfahren in der Region boomt, ist auch dem Landrat nicht verborgen geblieben. Er sieht die Investition des Landkreises als Impuls, dem Kommunen und in den Zentren ansässige Firmen folgen könnten. Mobilität ohne Verbrennungsmotoren, vor allem auf zwei Rädern, sei mehr und mehr im Kommen.

Bockhop zu den „Luft-Tankstellen“: „Wir haben uns bewusst nicht für 5,99-Euro-Modelle entschieden.“ Die Pumpen hielten Vandalismus stand und seien an den bereits bestückten Standorten äußerst beliebt.

oti

Mehr zum Thema:

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Kommentare