Renate und Gerhard Fleischer feiern ihre diamantene Hochzeit

Liebesgeschichte beginnt vor Kino

Das „Diamantpaar“ Gerhard und Renate Fleischer im Garten seines Hauses in Sulingen. Foto: Bartels

Sulingen – Auf der Kinoleinwand sind Liebesgeschichten ein beliebtes Thema – manchmal aber nehmen sie schon vor Beginn der Vorstellung ihren Anfang. So auch bei Renate und Gerhard Fleischer aus Sulingen, die am Mittwoch ihre diamantene Hochzeit feiern.

Vor dem „Filmpalast“, damals noch an der Bassumer Straße ansässig, begann 1957 diese Geschichte: „Wir standen beide vor den Plakaten und haben uns die Fotos angeguckt, und da hat Gerd mich gefragt, ob ich auch ins Kino will“, erinnert sich Renate Fleischer. So seien sie zusammengekommen, und den Freundschaftsring, den sie damals bekam, trage sie heute noch. Der stammt – fast klischeehaft – aus einem Kaugummiautomaten, denn „wir waren beide im letzten Lehrjahr und hatten kein Geld.“

Die Ehe schloss das Paar am 8. Januar 1960, doch das ging nur mithilfe des Amtsgerichtes: Beide waren damals noch keine 21 Jahre alt und damit nach geltendem Recht nicht volljährig; um heiraten zu dürfen, ließ sich Gerhard Fleischer unter Vormundschaft des Amtsgerichtes stellen.

Beide sind keine gebürtigen Sulinger: Gerhard Fleischer stammt aus der Gegend von Breslau und kam mit seiner Familie nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst nach Affinghausen, bevor Sulingen die neue Heimat wurde. Renate Fleischer kam mit ihrer Familie nach einem Bombenangriff aus Bremen in das Haus der Oma in Sulingen; dort zog die junge Familie nach der Hochzeit zusammen.

Drei Söhne haben die Jubilare: Gerd kam 1959 zur Welt, Reinhard folgte 1960 und André vervollständigte das Trio 1962. Nach dessen Geburt begann der Umbau des Eigenheims: „Ich habe Steine geschleppt, mein Vater Mörtel und Gerd hat gemauert“, erinnert sich Renate Fleischer. Nach 14 Tagen habe der Rohbau gestanden, und innerhalb von sieben Monaten sei der Umbau abgeschlossen gewesen. Die Baugenehmigung dafür habe er pünktlich zum Richtfest bekommen, verrät Gerhard Fleischer.

Die Familie spielt für das Jubelpaar eine wichtige Rolle: „Mit unseren Jungs sind wir gut zufrieden“, bekräftigen beide, und auch zu den mittlerweile fünf Enkel- und vier Urenkelkindern gebe es eine enge Beziehung. „Unsere Familie funktioniert – wenn einer Hilfe braucht, sind alle da!“

Neben der Familie pflegen die beiden Jubilare weiter ihre Hobbys: Um den Garten kümmern sie sich gemeinsam, und während sich Gerhard Fleischer bei der Sulinger Feuerwehr, dem Angelsportverein und der Interessengemeinschaft Modellbau in Diepholz engagiert, genießt seine Frau das Stricken und Häkeln. Früher gingen beide oft zum Tanzen – der Samstag in der „Goldenen Kugel“ in Sulingen war ein fester Termin. Heute verbringen sie viel Zeit bei Ausflügen mit dem Wohnmobil. Bis in die Toskana zu einem Wohnmobiltreffen reisten sie, aber „Renate muss nach spätestens 14 Tagen wieder den Sulinger Kirchturm sehen“, erzählt ihr Mann. Nicht entgehen lassen sie sich die jährlichen Treffen der Wohnmobilisten in Isny im Allgäu.

Den 60. Hochzeitstag verbringt das Paar mit der Familie, und für das Wochenende ist eine Feier in größerer Runde geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Streetfood-Feeling für zu Hause

Streetfood-Feeling für zu Hause

Der Jeep Gladiator lohnt nur für Image und Gelände

Der Jeep Gladiator lohnt nur für Image und Gelände

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Linsen vor dem Kochen keimen lassen

Linsen vor dem Kochen keimen lassen

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron in Leeste Vollgas - Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron in Leeste Vollgas - Polizei schreitet ein

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Kommentare