Nachnutzung noch ungeklärt

Ehemaliger „Bettenlager“-Standort Sulingen: „Sind seit Wochen in Gesprächen“

Das Gebäude im Dreieck Lange Straße / Bassumer Straße in Sulingen.
+
Das Gebäude im Dreieck Lange Straße / Bassumer Straße in Sulingen.

Die Nachnutzung des Gebäudes, in dem bis Mitte des Jahres noch das Dänische Bettenlager in Sulingen residierte, ist (noch) ungeklärt.

Sulingen - Seit August residiert das Dänische Bettenlager an seinem neuen Standort an der Nienburger Straße in Sulingen. Die früheren Räume des Marktes stehen dagegen leer. Das soll aber nicht so bleiben: „Wir sind seit mehreren Wochen in Gesprächen mit Mietinteressenten“, bestätigt Axel Maiwald, einer der Geschäftsführer der Magro Warenhandels-GmbH & Co. KG aus Uchte.

Das Unternehmen strebe als Eigentümer der Immobilie wieder eine langfristige Vermietung an: „Wir müssen sehen, was passt und was möglich ist.“

Der Standort sei attraktiv, gut gelegen und habe Potenzial. Bisher habe man den hinteren Bereich des Parkplatzes durch eine Schranke gesichert, um illegale Müllentsorgung dort zu unterbinden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

DFB-Frauen schlagen Griechenland - Bilanz bleibt perfekt

DFB-Frauen schlagen Griechenland - Bilanz bleibt perfekt

An diesen vier Zipfeln endet Deutschland

An diesen vier Zipfeln endet Deutschland

Die heilende Kraft der Aloe vera

Die heilende Kraft der Aloe vera

Stadt der Gegensätze - In Mumbai ist das kein Klischee

Stadt der Gegensätze - In Mumbai ist das kein Klischee

Meistgelesene Artikel

Gemeinde Wagenfeld plant 7,5 Hektar großes Baugebiet an der Fritz-Cording-Straße

Gemeinde Wagenfeld plant 7,5 Hektar großes Baugebiet an der Fritz-Cording-Straße

Gemeinde Wagenfeld plant 7,5 Hektar großes Baugebiet an der Fritz-Cording-Straße
Tim Bendzko beim Bassum Open Air dabei

Tim Bendzko beim Bassum Open Air dabei

Tim Bendzko beim Bassum Open Air dabei
„Adventskaletter“: Lisa Warneke aus Sudweyhe fertigt Brief-Adventskalender

„Adventskaletter“: Lisa Warneke aus Sudweyhe fertigt Brief-Adventskalender

„Adventskaletter“: Lisa Warneke aus Sudweyhe fertigt Brief-Adventskalender

Kommentare