Landvolk stellt in Sulingen neuen Gebäudeteil vor

1 von 27
Mit reichlich Prominenz wurde der Tag der offenen Tür beim Landvolk in Sulingen gefeiert.
2 von 27
Mit reichlich Prominenz wurde der Tag der offenen Tür beim Landvolk in Sulingen gefeiert.
3 von 27
Mit reichlich Prominenz wurde der Tag der offenen Tür beim Landvolk in Sulingen gefeiert.
4 von 27
Mit reichlich Prominenz wurde der Tag der offenen Tür beim Landvolk in Sulingen gefeiert.
5 von 27
Mit reichlich Prominenz wurde der Tag der offenen Tür beim Landvolk in Sulingen gefeiert.
6 von 27
Mit reichlich Prominenz wurde der Tag der offenen Tür beim Landvolk in Sulingen gefeiert.
7 von 27
Mit reichlich Prominenz wurde der Tag der offenen Tür beim Landvolk in Sulingen gefeiert.
8 von 27
Mit reichlich Prominenz wurde der Tag der offenen Tür beim Landvolk in Sulingen gefeiert.

Großer Bahnhof für Mitglieder und geladene Gäste: Mit einem „Tag der offenen Tür“ stellte der Kreisverband Grafschaft Diepholz des Niedersächsischen Landvolks am Donnerstag die Erweiterung des Verwaltungsgebäudes an der Galtener Straße in Sulingen vor.

Und feierte mit seinen Nachbarn, den Mitarbeitern der Außenstelle Sulingen der Landwirtschaftskammer Nienburg, des Maschinenringes, der Landberatung und der Unternehmensberatung Rindvieh- und Schweinehalter Hunte-Weser 20 Jahre Grünes Zentrum im Mittelzentrum. 

Landvolk-Vorsitzender Theo Runge empfing unter anderem Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast, Landvolkpräsident Albert Schulte und Gerhard Schwetje als Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen als Gäste.

Das könnte Sie auch interessieren

Stedorfer Schützen feiern neue Majestät Brenn und Titelverteidigerin Bergling

Stedorf - „Verdammt viel Spaß“. Mit dieser kurzen Aussage ist eigentlich alles zum wiederum erfolgreichen und fröhlichen Schützenfest des …
Stedorfer Schützen feiern neue Majestät Brenn und Titelverteidigerin Bergling

Fotostrecke: Werder gibt Gas mit Max Kruse Racing

Rennstrecke statt Trainingsplatz: Am Montag traf sich die Mannschaft um Max Kruse zum Fahrsicherheitstraining in Innsbruck mit Max Kruse Racing.
Fotostrecke: Werder gibt Gas mit Max Kruse Racing

Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Der dritte und letzte Tag des Schützenfestes war auch gleichzeitig der Höhepunkt. Der König ist tot, es lebe der König. Philip Sander gab seine Kette …
Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Werder-Training am Freitag

Am Freitagmorgen trafen sich die Werder-Profis zu einer ersten Trainingseinheit.  
Werder-Training am Freitag

Meistgelesene Artikel

Drei Mal hat’s gekracht: Seit 10.34 Uhr regiert Kathmann

Drei Mal hat’s gekracht: Seit 10.34 Uhr regiert Kathmann

Vom Line-up bis zum Wetter: Beim 23. Neuenkirchener Open Air stimmt alles

Vom Line-up bis zum Wetter: Beim 23. Neuenkirchener Open Air stimmt alles

K 30 zwischen Lohne und B 69 seit Montag gesperrt

K 30 zwischen Lohne und B 69 seit Montag gesperrt

Trend-Urlaub in Niedersachsen: Landtourismus hoch im Kurs

Trend-Urlaub in Niedersachsen: Landtourismus hoch im Kurs