Landvolk stellt in Sulingen neuen Gebäudeteil vor

1 von 27
Mit reichlich Prominenz wurde der Tag der offenen Tür beim Landvolk in Sulingen gefeiert.
2 von 27
Mit reichlich Prominenz wurde der Tag der offenen Tür beim Landvolk in Sulingen gefeiert.
3 von 27
Mit reichlich Prominenz wurde der Tag der offenen Tür beim Landvolk in Sulingen gefeiert.
4 von 27
Mit reichlich Prominenz wurde der Tag der offenen Tür beim Landvolk in Sulingen gefeiert.
5 von 27
Mit reichlich Prominenz wurde der Tag der offenen Tür beim Landvolk in Sulingen gefeiert.
6 von 27
Mit reichlich Prominenz wurde der Tag der offenen Tür beim Landvolk in Sulingen gefeiert.
7 von 27
Mit reichlich Prominenz wurde der Tag der offenen Tür beim Landvolk in Sulingen gefeiert.
8 von 27
Mit reichlich Prominenz wurde der Tag der offenen Tür beim Landvolk in Sulingen gefeiert.

Großer Bahnhof für Mitglieder und geladene Gäste: Mit einem „Tag der offenen Tür“ stellte der Kreisverband Grafschaft Diepholz des Niedersächsischen Landvolks am Donnerstag die Erweiterung des Verwaltungsgebäudes an der Galtener Straße in Sulingen vor.

Und feierte mit seinen Nachbarn, den Mitarbeitern der Außenstelle Sulingen der Landwirtschaftskammer Nienburg, des Maschinenringes, der Landberatung und der Unternehmensberatung Rindvieh- und Schweinehalter Hunte-Weser 20 Jahre Grünes Zentrum im Mittelzentrum. 

Landvolk-Vorsitzender Theo Runge empfing unter anderem Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast, Landvolkpräsident Albert Schulte und Gerhard Schwetje als Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen als Gäste.

Das könnte Sie auch interessieren

Gilde-Cup beim Gildefest in Wildeshausen

Am Samstag fand der Gilde-Cup im Rahmen des Gildesfestes in Wildeshausen statt.
Gilde-Cup beim Gildefest in Wildeshausen

ARTES-Skulpturenpark in Asendorf geöffnet

Das sechsten Mal wurde am Pfingstsonntag der Skulpturenpark des Kunstvereins ARTES auf dem Hof Otterpohl in Asendorf-Kuhlenkamp eröffnet. Eine …
ARTES-Skulpturenpark in Asendorf geöffnet

Jubiläumsschützenfest in Westen

Auch im 125. Jahr des Bestehens des Schützenvereins Westen fand bei bestem Wetter an beiden Pfingsttagen traditionell das Jubiläumsschützenfest …
Jubiläumsschützenfest in Westen

Frühtanz in Appel bei bestem Sonnenschein

Einmal im Jahr heißt es „Appel ist nur einmal im Jahr“ - morgens ab 5.30 Uhr am Pfingstsonntag. Bei schönem Sonnenwetter sind zahlreiche Gäste mit …
Frühtanz in Appel bei bestem Sonnenschein

Meistgelesene Artikel

Nutztierleid verhindern: Bilder direkt aus dem Stall?

Nutztierleid verhindern: Bilder direkt aus dem Stall?

Damit jemand kommt, wenn es brennt

Damit jemand kommt, wenn es brennt

Bruchhausen-Vilser Schülerband „1922“ spielt in Syke – und übt mit Altrockern

Bruchhausen-Vilser Schülerband „1922“ spielt in Syke – und übt mit Altrockern

Rezepte für Pseudo-Patienten: Weyher Arzt und Frau verurteilt

Rezepte für Pseudo-Patienten: Weyher Arzt und Frau verurteilt