Kulturverein Sulingen präsentiert das neue Programmheft 2015/2016 –und einige Neuerungen

Einzelkartenverkauf startet am 11. Juli

+
Ariane Hanselmann, Sabine Kammacher und Beate Niedfeldt (v.l.) freuen sich auf Kulturfreunde in der Geschäftsstelle.

Sulingen - „Let‘s spend the night together – Die Stones-Show“: Eine musikalisch-theatralische Zeitreise in die Ära der Rolling Stones ist das Highlight des neuen Programms des Kulturvereins Sulingen. Und daraus abgeleitet auch das Motto der neuen Saison: „Let‘s spend the year together.“ Die neuen Programmhefte sind druckfrisch ab Samstag im Verteiler, zu haben natürlich im Rathaus sowie in den Geschäftsstelle der Sulinger Kreiszeitung.

Der Online-Auftritt ist in Vorbereitung, erklärt Ariane Hanselmann, Geschäftsführerin des Kulturvereins Sulingen. Tatsächlich ist die Einladung, „ein Jahr zusammen zu verbringen“, an all jene gerichtet, die Lust haben auf Live-Unterhaltung vor Ort. Verschiedene Schauspiele und Komödien, Musik und Theater, Krimilesung, Klassikgenuss, Schülertheater und hiesige Laienschauspielgruppen – das Programm der Saison 2015/2016 bleibt vielseitig. Die Übersicht im DIN A 4 Format für Pinnwand und Kühlschrank habe sich bewährt – und wurde ergänzt um die Uhrzeit der Veranstaltungen. Das Design des Heftes wurde aufgefrischt und ausgeweitet: Pro Veranstaltung gibt es eine Doppelseite im bekannten gedrittelten DIN A 4 Format. So bietet sich mehr Raum für Fotos, Zitate von Comedians und aus Theaterstücken. Der Leser kann sich damit vielleicht noch eher entscheiden, ob die jeweilige Veranstaltung etwas für ihn ist. Impressionen aus den Spielstätten und deren Umfeld ergänzen den Einblick ins Sulinger Kulturleben, für das der Vorstand des Kulturvereins ein Programm zusammenstellt und für das die Mitarbeiter mit Ariane Hanselmann Karten verkaufen.

Einzelkarten werden mit einem speziellen Verkaufsstart am Samstag, 11. Juli, von 10 bis 12 Uhr im Rathaus angeboten. Abonnements sind ab sofort erhältlich. Hier bleibt es bei der bewährten Einteilung in das Schauspiel „Abo A“, in das „Abo zwischen 15 und 25 Jahren“ (Stones-Show und Comedy) und „Mein erstes Abo“ – für Kinder. Erste Vorbestellungen setzt Ariane Hanselmann auf eine Warteliste, die abgearbeitet wird, ab 11. Juli.

Der Theater-Treffpunkt für jene, die in ihrem Umfeld keine Begleitung finden, bleibt auch in der kommenden Saison ein Service. Neu hinzu kommt, dass sich ältere Kulturfreunde gerne vorab melden können, wenn sie einen Fahrdienst benötigen. In „Karins Futterecke“ werden auch künftig hungrige Mägen versorgt, nicht verkaufte Karten über die Kulturloge weitergereicht (weitere Infos auch bei der Sulinger Tafel und im TAFF). Bestehen bleibt zudem der Online-Kartenverkauf unter www.nordwestticket.de. sis

Das Programm in Kürze

Im September: Klassik-Trio Pierrot, Krimi-Lesung „Aus eisiger Tiefe“, Harmonic Brass „in concert“, „Er ist wieder da“ (Schauspiel).

Im Oktober: „kukuk-kukuk: Lesung mit Michael Mengeling und Sabine Rasper, „Salut Salon – klassisch verführt“ (Konzert der Lions), Komödie „Ziemlich beste Freunde“.

Im November: Kabarettist Uli Masuth („Und jetzt die gute Nachricht“), Stummfilme mit Charly Chaplin, Kammerkonzert mit den Lemberger Solisten, Ohnsorg-Theater mit „Tratsch im Treppenhaus“, Benefiz-Konzert Blau Wahl, Konzert mit „Sound of Sulingen“.

Im Dezember: Weihnachtsmärchen „Pippi plündert den Weihnachtsbaum“, Kindertheater mit „Conni & das ganz spezielle Weihnachtsfest“, „Höret gut zu“ Sulinger lesen, Klassik-Trio Kaikas, Konzert zwischen den Jahren mit „Cantus Lunaris“, Silvester-Gala der Neenkarkner Dörpspeeler.

Im Januar: Komödie „Der Vorname“, Konzert „Feuerwerk der Volksmusik“, Schauspiel „Drei Männer im Schnee“.

Im Februar: „Oratorisches Konzert“, „Rolling Stones Musik-Show“, Kabarettist Rüdiger Hoffmann („Ich habs doch nur gut gemeint“).

Im März: Komödie „Aufguss“, Cembalo-Konzert mit Fritz Siebert, Kabarettistin Tina Teubner, Theatergruppe Gaue.

Im April: „Die Wilden Kerle – Der Angriff der Unbesiegbaren“, Poetry Slam und Kabarett mit Torsten Sträter.

Mehr zum Thema:

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Meistgelesene Artikel

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare