Kollision an der Abfahrt Sulingen-Ost

Zwei Personen leicht verletzt

+
Symbolbild.

Sulingen - Einen Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen und knapp 11000 Euro Sachschaden meldet ein Sprecher der Polizei Sulingen

Am Freitag wollte ein 58-Jähriger aus Scharringhausen gegen 8.50 Uhr mit seinem Suzuki an der Abfahrt Sulingen-Ost von der Bundesstraße 214 nach links in die Nienburger Straße abbiegen und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten entgegen kommenden 53-jährigen Fahrer eines Toyota Yaris, ebenfalls aus Scharringhausen. Die Fahrzeuge kollidierten, an beiden entstand Totalschaden, der Sachschaden wird auf etwa 11000 Euro geschätzt. „Die Fahrzeugführer wurden glücklicherweise nur leicht verletzt und mit dem Rettungswagen in die Klinik Sulingen gebracht“, teilte ein Sprecher der Polizei Sulingen mit..

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Völkermord-Klage: Suu Kyi verteidigt Militärs von Myanmar

Völkermord-Klage: Suu Kyi verteidigt Militärs von Myanmar

White Island: Sorge vor Ausbruch verzögert Opferbergung

White Island: Sorge vor Ausbruch verzögert Opferbergung

Mallorca will Schrauben gegen Sauftourismus anziehen

Mallorca will Schrauben gegen Sauftourismus anziehen

Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Auto wegen defektem Bremslicht - am Ende gibt es zwei Strafverfahren

Polizei stoppt Auto wegen defektem Bremslicht - am Ende gibt es zwei Strafverfahren

Drogen-Razzia: Acht Wohnungen durchsucht - Verdächtige wehren sich

Drogen-Razzia: Acht Wohnungen durchsucht - Verdächtige wehren sich

Ehepaar aus Bassum spendet 10. 000 Euro – und erntet Shitstorm

Ehepaar aus Bassum spendet 10. 000 Euro – und erntet Shitstorm

Lea Sophie Holtmann ist die beste Pferdewirtin Niedersachsens

Lea Sophie Holtmann ist die beste Pferdewirtin Niedersachsens

Kommentare