Kids ist Medaille schon sicher

Christian Jost möchte auch die Kinder für den Sulinger Citylauf am 8. Juni begeistern

+
Die Kinder der Kita „Regenbogen“ waren beim Lauftraining mit Christian Jost diszipliniert und mit Freude bei der Sache.

Sulingen - Christian Jost, Mitinitiator des Sulinger Citylaufs, rührt unermüdlich die Werbetrommel für die dritte Auflage des Events in der Sulinger Innenstadt, die am Freitag, 8. Juni, stattfinden soll. Ein besonderes Anliegen ist ihm, die Jugend für den Laufsport zu begeistern.

Anfang der Woche stellte er sich im evangelisch-lutherischen Kindergarten an der Edenstraße vor. „Einige Kindergärten waren bei den Vorgängerveranstaltungen schon dabei, diese Einrichtung bislang noch nicht“, erklärte Jost. Sein Engagement im Kindergarten „Regenbogen“ hat außerdem einen ganz persönlichen Hintergrund: „Ich gehörte zu den ersten Kindern, die hier betreut wurden. Und später habe ich im Förderverein mitgearbeitet.“

Bei den Erzieherinnen rannte er offene Türen ein. Kerstin Behrens-Siedenberg, Christin Wiegmann und Katharina Schurgacz hatten sich sofort für das Projekt begeistern lassen: „Wir wollten eigentlich letztes Jahr schon mitmachen, das klappte aber aus Termingründen nicht.“ Seit zwei Wochen absolvieren sie mit 15 Kindern der Jahrgänge 2012 und 2013 regelmäßiges Lauftraining, am Montag überließen sie es „Profi“ Christian Jost.

Jost bietet seit Anfang April zweimal wöchentlich Training für Erwachsene an. Rund 20 Läufer treffen sich jeweils dienstags und donnerstags um 18 Uhr auf dem Parkplatz des Kaufhauses Ranck an der Hindenburgstraße, um sich gemeinsam vorzubereiten. Anmeldungen für die dritte Auflage der Breitensportveranstaltung nimmt Bianca Heitmann (Intersport Ranck) über das Internetportal „www.sulinger-citylauf.de“ entgegen.

Kinder der Jahrgänge 2009 bis 2012 starten am 8. Juni um 17 Uhr, Teilnehmer der Jahrgänge 2003 bis 2008 um 17.30 Uhr. Für sie ist dann im Stadtgebiet eine Runde von 1,2 Kilometern ausgewiesen. Erwachsene absolvieren eine fünf Kilometer lange Strecke, der Startschuss fällt um 18.30 Uhr. Gewertet werden Mannschaften von Firmen, Behörden und andere Teams von jeweils mindestens drei Personen.

Die Kinder der Kita „Regenbogen“ waren diszipliniert und mit Freude bei der Sache. Christian Jost belohnte sie für das erfolgreich absolvierte Training mit einem Schlüsselanhänger für jeden. Die Medaille, die ihnen für die Citylauf-Teilnahme am 8. Juni winkt, durften sie schon einmal bestaunen. „Erfahrungsgemäß ist sie das Highlight“, sagte Jost schmunzelnd. Die Trophäe erhalten alle jungen Teilnehmer, in die Wertung kommen allerdings nur Mädchen und Jungen, die bereits das sechste Lebensjahr vollendet haben. 

mks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Dienstag

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Dienstag

Flucht vor Brexit-Chaos: May auf Rettungsmission in Europa

Flucht vor Brexit-Chaos: May auf Rettungsmission in Europa

Dramatische Lage im Jemen: Alle zehn Minuten stirbt ein Kind

Dramatische Lage im Jemen: Alle zehn Minuten stirbt ein Kind

Freizeitpark "Okpo-Land" in Südkorea: Die besten Bilder

Freizeitpark "Okpo-Land" in Südkorea: Die besten Bilder

Meistgelesene Artikel

Realitätsnahe Feuerwehr-Übung nach Abrissparty in Heiligenfelde

Realitätsnahe Feuerwehr-Übung nach Abrissparty in Heiligenfelde

Dörflicher Weihnachtsmarkt in Nordwohlde ein Besuchermagnet

Dörflicher Weihnachtsmarkt in Nordwohlde ein Besuchermagnet

Alle Katastrophen in einer App: Biwapp im Landkreis Diepholz verfügbar

Alle Katastrophen in einer App: Biwapp im Landkreis Diepholz verfügbar

Autofahrer kommt in Twistringen von Fahrbahn ab - schwer verletzt

Autofahrer kommt in Twistringen von Fahrbahn ab - schwer verletzt

Kommentare