Tierschützer suchen Bleibe für Kater

„Pepper hat jede Menge Pep“

Habe jede Menge Pep: der Kater Pepper.

Sulingen - „Pepper ist nicht wirklich scharf, hat aber jede Menge Pep“, sagt Christine Nordenholz vom Tierschutzverein Sulingen und Umgebung über den jungen Kater, den sie am Freitag für den Tierschutzverein als „Tier der Woche“ vorstellte.

Der schwarz-weiße „Stubentiger“ sei im Januar 2017 geboren. „Er genießt das Leben in vollen Zügen.“ Er komme gut alleine klar, sei aber auch offen für einen „neuen Spielpartner“. Er könne problemlos als Einzelkater gehalten werden. „Pepper freut sich schon auf ein gemütliches neues Zuhause mit vielen liebevollen Kuschel- und Streicheleinheiten.“

Wer dem jungen Tier ein neues Zuhause bieten kann und möchte, sollte sich unter der Telefonnummer 0 42 71 /65 69 beziehungsweise unter Tel. 01 72 / 2 73 67 20 mit den Sulinger Tierschützern in Verbindung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Die schönsten Jubel-Bilder vom Derbysieg

Fotostrecke: Die schönsten Jubel-Bilder vom Derbysieg

Sturms Jungs stürmen das deutsche Haus - die Bilder zur Silber-Sause 

Sturms Jungs stürmen das deutsche Haus - die Bilder zur Silber-Sause 

„Fish International“ und „Gastro Ivent“ in der Messe Bremen

„Fish International“ und „Gastro Ivent“ in der Messe Bremen

475 Jahre Kirchenmusik in der Stiftskirche Bassum

475 Jahre Kirchenmusik in der Stiftskirche Bassum

Meistgelesene Artikel

Ekelfund in Mülltonne: Reste eines Wildschweins

Ekelfund in Mülltonne: Reste eines Wildschweins

Redakteurin Vivian Krause tanzt mit der Gruppe „Winchester Line-Dancer“

Redakteurin Vivian Krause tanzt mit der Gruppe „Winchester Line-Dancer“

Bürgerstiftung feiert zehnten Geburtstag

Bürgerstiftung feiert zehnten Geburtstag

SPD weiter für Kreisel an den Bundesstraßen

SPD weiter für Kreisel an den Bundesstraßen

Kommentare