282 Tiere erwartet

Kaninchenausstellung in der Schützenhalle

„Blaue Holicer“ sind erstmals in der Schau zu sehen.

Sulingen - Süüüß: Zwei Neuzüchtungen werden auf der Sulinger Kaninchenausstellung vorgestellt, zu der für das kommende Wochenende, 5. und 6. November, in die Schützenhalle an der Breslauer Straße eingeladen wird.

Die Schau des Kaninchenzuchtvereins F 327 Sulingen ist an beiden Tagen von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Erwartet werden 282 Tiere aus 22 Rassen und Farbenschlägen. 

Auch die Erzeugnisse der Handarbeits- und Kreativgruppe sind zu sehen und es gibt eine Tombola mit Schlachtkaninchen und Brathähnchen als Preisen. Für Speis und Trank sorgen eine reichhaltige Kaffee- und Kuchentafel und ein Imbisswagen. „Aus organisatorischen Gründen müssen wir dieses Jahr auf die beliebte Bewertung der Kuschelhasen verzichten“, kündigt Hagen Schmolke für den Verein an.

Erst seit wenigen Jahren anerkannt als Rassekaninchen, haben nun auch die Löwenkopfkaninchen Einzug gehalten im Zuchtverein F 327 Sulingen. „Lange galten die putzigen Zwergkaninchen mit der langen Mähne und den lang behaarten Flanken lediglich als Hobbykaninchen, die durch ihr Aussehen viele – vor allem junge – Anhänger fanden“, heißt es seitens der Züchter. Die mittleren und kleinen Rassen gewinnen demnach an Zuspruch: Platzbedarf und Aufwand seien entsprechend geringer. Die zweite neue Rasse sind die „blauen Holicer“, eine Kleinrasse mit stahlblauer Deckfarbe: „Sie wurden zum ersten Mal 2006 bei der Europaschau in Leipzig von zwei slowakischen Züchtern in ansprechender Qualität ausgestellt. Einige dieser Tiere blieben als Ausgangstiere in Deutschland.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue Szenen für Schwarme-Krimi im Kasten

Neue Szenen für Schwarme-Krimi im Kasten

Ford GT: Tage des Donners

Ford GT: Tage des Donners

Macron bringt heikle Arbeitsmarktreform auf den Weg

Macron bringt heikle Arbeitsmarktreform auf den Weg

Bilder vom Mittwoch aus dem Feuerwehr-Zeltlager Aschen

Bilder vom Mittwoch aus dem Feuerwehr-Zeltlager Aschen

Meistgelesene Artikel

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Straßenbahn spaltet und erhitzt die Gemüter

Straßenbahn spaltet und erhitzt die Gemüter

Kommentare