Letztes Konzert vor der Sommerpause

JoZZ: Drei Bands – kein Metal

„Jencin’s Porcupine“ kommen aus Rehden.

Sulingen - Die Sulinger Stadtjugendpflege setzt am Sonnabend, 17. Juni, ihre Veranstaltungsreihe der Live-Konzerte im Jugendzentrum JoZZ fort. Laut Volkhardt „Raspe“ Schumacher gestalten mit „Jencin’s Porcupine“, „Rip-Off“ und „Johnny Karate“ Vertreter der Rockmusik und des deutschsprachigen Punkrocks den Abend. „Das letzte Konzert vor der Sommerpause.“ Und: „Wir kommen am Sonnabend mal ganz ohne Metal“ aus.

„Jencin’s Porcupine“ kommen aus Rehden. 2015 sind sie als Trio gestartet, mit Gesang, Gitarre und Schlagzeug. Kürzlich stieß Rike Bornemann zu der Band und übernahm den Bass. „Mit der Schulband ‚Frontbeat‘ und bei den ‚Ruhigen Nummern‘ war sie bereits mehrfach zu Gast im JoZZ.“ Ihren Stil beschreibt die Band selbst als melodischen Hardrock.

„Nicc“ von der Nienburger Band „Rip-Off“ gilt im Jugendzentrum genauso als „alter Bekannte“. Er stand im Mittelzentrum bereits „Motogiant“ und „Baleful Seduction“ auf der Bühne. Schumacher: „‚Rip-Off‘ treten an, um mit den fettesten Rocknummern der letzten 45 Jahre die Bühne zum Kochen zu bringen.“

„Johnny Karate“ reisen aus Oldenburg an. Das Trio bringt schnörkellosen Punk, unverblümt, mit deutschen Texten. „Ein klassisches Do-It-Yourself-Projekt. Alle Titel wurden selbst geschrieben, aufgenommen, abgemischt“, heißt es in der Ankündigung. Einlass zum Konzert am Sonnabend ist um 20 Uhr. Das Programm beginnt um 21 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

Meistgelesene Artikel

Lkw kippt um: B69 gesperrt

Lkw kippt um: B69 gesperrt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

AfD: Erfolg vor Verwaltungsgericht

AfD: Erfolg vor Verwaltungsgericht

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Kommentare