50 Jahre nach dem großen Wurf

Sulingen-Projekt stellt Video über Weltrekordlerin Liesel Westermann online

Liesel Westermann mit (von links) Frank Wenker, Martin Hermann und Knut Teske vom Sulingen-Projekt. - Fotos: Sulingen-Projekt

Sulingen - Das Team des Sulingen-Projektes, das Videobeiträge über besondere Ereignisse und Geschichten aus dem Mittelzentrum produziert (wir berichteten), erinnert an den Weltrekordwurf von Diskuswerferin Liesel Westermann vor 50 Jahren und ihre außergewöhnliche Karriere, die 1959 in Sulingen ihren Anfang nahm.

„Liesel Westermann ist nicht nur Sulingens größte Leichtathletin, sie wurde 1969 sogar zur Weltsportlerin des Jahres gewählt“, weiß Frank Wenker vom Sulingen-Projekt. „Eine Legende ist sie, seit sie am 5. November 1967 in São Paulo mit 61,26 Metern als erste Frau der Welt den Diskus über 60 Meter schleuderte. Eine Legende ist sie geblieben, wiewohl sie als Favoritin weder 1968 in Mexiko Olympiasiegerin wurde, noch in Athen im Jahr darauf Europameisterin. In Mexiko hatte sie Pech, weil nur die rumänische Olympiasiegerin das Glück hatte, ihren ersten Versuch noch im Trockenen zu absolvieren, während die gesamte Konkurrenz ihren Wettkampf während eines Wolkenbruchs austrug.“ „Diskus-Liesel“ – so der liebevolle Spitzname, den ihr die Bild-Zeitung verpasste – holte Silber. In Athen trat sie, wie die gesamte bundesdeutsche Mannschaft, aus Solidarität mit dem gesperrten DDR-Flüchtling Jürgen May zum Wettkampf nicht an.

Eine Fülle von Auszeichnungen hat „Diskus-Liesel“ errungen.

Im zivilen Leben brachte es die Lehrerin und Mutter von vier Kindern zur Ministerialrätin im niedersächsischen Schuldienst. Den Mitstreitern den Sulingen-Projektes erzählte Liesel Westermann von ihrer einmaligen Karriere – das Interview ist ab kommenden Sonntag, also genau 50 Jahre nach dem „großen Wurf“, im Internet unter www.sulingen-projekt.de/medien-1/liesel-westermann zu sehen. Wenker: „Schon am Freitagabend werden Bilder im WDR gezeigt, in der Regionalzeit Bergisches Land ab 19.30 Uhr.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Raucher löst Feuerwehr-Einsatz in Bassum aus

Raucher löst Feuerwehr-Einsatz in Bassum aus

Rat Wagenfeld verabschiedet den Haushalt 2018

Rat Wagenfeld verabschiedet den Haushalt 2018

Eröffnungsfeier in der neuen Dekra-Station an der Dieselstraße

Eröffnungsfeier in der neuen Dekra-Station an der Dieselstraße

Blaulichtfahrt zur Geburt – Ausschuss erörtert Antrag von „Die Partei“

Blaulichtfahrt zur Geburt – Ausschuss erörtert Antrag von „Die Partei“

Kommentare