Reload Festival: As We Arise sind neu dabei

Itchy Poopzkid rocken schon nachts

As We Arise, die Zweitplatzierten im Reload Bandcontest, sind der neue Opener für den Festivalsamstag.

Sulingen - Es gibt eine Änderung im Programm des Reload Festivals am 26. und 27. August: „Itchy Poopzkid treten statt am Samstagnachmittag schon in der Nacht zu Samstag, nach Limp Bizkit, auf“, teilt Stefan Reuter seitens der Reload Event GmbH mit. „Dafür bekommen As We Arise, die Zweitplatzierten unseres Contests im April, nun auch die Gelegenheit, auf unserer Bühne zu stehen.“

Die baden-württembergischen Punk-Rocker Itchy Poopzkid spielen nicht, wir ursprünglich vorgesehen, am Samstagnachmittag, sondern bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag um 1 Uhr im Zelt.

Der Reload-Freitag, 26. August, wird also diesmal besonders lang: „Die baden-württembergischen Punk-Rocker Itchy Poopzkid spielen um 1 Uhr im Zelt ein besonderes Late Night Special, weil sie außerplanmäßig am Samstag schon weiter müssen“, erläutert Reuter. „Den dadurch freigewordenen Slot am Samstag wird dafür die junge Metalcore-Band As We Arise aus Stadthagen garantiert nutzen, um als Opener die Besucher fit für einen weiteren langen Tag voller Konzert-Highlights zu machen.“ Die Gruppe hatte sich im April den zweiten Platz des Reload Bandcontests 2016 erkämpft und wird nun – vor den Siegern, Friday Flashback – die Bühne entern. Die genauen Spielzeiten sind auf der Homepage des Festivals zu finden.

„Itchy Poopzkid sind ja bekannt für ihre schweißtreibenden Live-Shows und werden daher im Zelt nochmal für ordentlich Bewegung sorgen, das wird sicher ein Highlight werden“, verspricht Veranstalter André Jürgens. „Dass wir so gleich zwei unserer Contest-Bands die Möglichkeit bieten können, ihre Musik auf der großen Reload-Bühne vorzustellen, freut uns ganz besonders.“

Kombitickets für Freitag, 26. und Samstag, 27. August (mit Camping und der Warm-Up-Party am 25. August) sind für 89 Euro erhältlich, Tageskarten für Freitag oder Samstag kosten im Vorverkauf 49,90 Euro. Kombitickets für das Festival gibt es nach wie vor in allen Geschäftsstellen der Mediengruppe Kreiszeitung und unter www.nordwest-ticket.de. Online bieten www.eventim.de und www.metaltix.com sowohl Kombi- als auch Tageskarten an, ebenso die bekannten CTS–Vorverkaufsstellen.

www.reload-festival.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Venezuela wählt neuen Präsidenten: Kritik an Maduro

Venezuela wählt neuen Präsidenten: Kritik an Maduro

Bayern-Tristesse: Kein Double - Trost auf dem Balkon

Bayern-Tristesse: Kein Double - Trost auf dem Balkon

So niedlich! Prinzessin Charlotte verzaubert einfach alle

So niedlich! Prinzessin Charlotte verzaubert einfach alle

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf der A1: Acht Verletzte und mehr als 15 Kilometer Stau

Schwerer Unfall auf der A1: Acht Verletzte und mehr als 15 Kilometer Stau

Nutztierleid verhindern: Bilder direkt aus dem Stall?

Nutztierleid verhindern: Bilder direkt aus dem Stall?

Straßennamen für Weyhe gesucht

Straßennamen für Weyhe gesucht

Damit jemand kommt, wenn es brennt

Damit jemand kommt, wenn es brennt

Kommentare