Grundstein für neues Gerätehaus der Ortsfeuerwehr Sulingen wird gelegt

Bürgermeister greift zur Maurerkelle

+
Dirk Rauschkolb „befüllt“ den Grundstein mit der Zeitkapsel und Mörtel, im Hintergrund (von links) Kreisbrandmeister Michael Wessels, Ortsbrandmeister Ralf Schröder, stellvertretender Stadtbrandmeister Jens Warner und Stadtbrandmeister Heinfried Melloh.

Sulingen - Auf der Baustelle für das neue Feuerwehrgerätehaus der Ortsfeuerwehr Sulingen im Gewerbegebiet „Mühlenkamps Feld“ griff am Freitagnachmittag nur einer zur Maurerkelle: Bürgermeister Dirk Rauschkolb übernahm es bei der Grundsteinlegung, die Metall-Kartusche mit Botschaften für spätere (nach Möglichkeit viel spätere) Generationen gewissenhaft „einzumörteln“.

Sie enthält die Chronologie der politischen Entscheidungsfindung für den Neubau, die bis in das Jahr 2007 zurückreicht. Das Projekt mit einem Kostenvolumen von geschätzt 1,1 Millionen Euro sei „ein Grundstein für die nachhaltige Verbesserung des Feuerschutzes in Sulingen“. Stadtbrandmeister Heinfried Melloh betonte, dass die Ortsfeuerwehr Sulingen als Schwerpunktfeuerwehr rund 100 Einsätze im Jahr habe. Nicht nur die Ausstattung, auch die Lage des neuen Gebäudes, das voraussichtlich im späten Frühjahr 2016 fertig wird, sei wesentlich besser als die des alten. Hier werde in die Sicherheit der aktiven Kameraden investiert, unterstrich Kreisbrandmeister Michael Wessels. Feuerwehr- und Stadtratsmitglieder, Nachbarn und Handwerker stärkten sich nach der feierlichen Grundsteinlegung mit Würstchen und Getränken.

ab

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Kommentare