Gauer Schützen ermitteln neue Majestäten

„Die Grün-Weiße“ besteigt den Thron

+
Die neuen Majestäten des Schützenvereins Gaue mit ihrem „Gefolge“ (von links): Ehrenpräsident Ernst Mohrmann, Scheibenträger Wolfgang Vallan, Jugendkönigin „Alina, die Große“ Gaumann mit Begleiter Michael Stumpe, Ehrendame Martina Wortmann, Königin Birgit „Die Grün-Weiße“ Siemers mit Prinzgemahl (und Fahnenträger) Reinhard Siemers, Ehrendame Melanie Röper, Kinder-Scheibenträger Malte Wolters, Kinderkönigin Luisa „Die Dancing-Queen“ Maschmann, Fahnenträgerin Maylin Maschmann und Präsident Friedhelm Meyer.

Gaue – In einen „Hinterhalt“ gerieten die Mitglieder des Schützenvereins Gaue am Samstag. Sie fuhren, begleitet von der Marching Band „Sound of Sulingen“, per Bus zur Residenz von König Heinfried Siemers ins Sulinger Bruch, um ihn, Jugendkönigin Sabrina Siemers und Kinderkönigin Maylin Maschmann dort abzuholen: „Die Linderner Schützen empfingen uns mit einer Zollschranke“, berichtet Präsident Friedhelm Meyer. Nach harten Verhandlungen floss das „Lösegeld“ – eine Mettwurst, eine Schale Süßigkeiten und ein Fünf-Liter-Fass Bier.

Nach laut Meyer „super Bewirtung“ im königlichen Garten reisten die Schützen zum Festzelt, wo die Ehrentänze der Majestäten auf dem Programm standen. Und die Vergabe der Vereinspokale: Den der Herren gewann Günter Wolters (2. Ernst Mohrmann, 3. Jendrik Wolters, 4. Helmut Sudmann), den der Damen Martina Wortmann (2. Anke Rosenthal, 3. Inga Tebelmann, 4. Vera Tebelmann), der Spaßpokal wurde Ernst Mohrmann überreicht. 

Die Monatsplaketten gingen an Horst Tebelmann und Petra Sauer (April), Jendrik Wolters und Inga Tebelmann (Juni) sowie Andreas Iloge-Griewe und Sabrina Siemers (Juli). Die Kinder und Jugendliche ermittelten am Samstag ihre neuen Majestäten. In dreimaligem Stechen setzte sich Alina Gaumann gegen Inga Tebelmann und Marisa Siemers als neue Jugendkönigin durch, wurde als „Alina, die Große“ proklamiert. 

Ihr Begleiter ist Michael Stumpe. Kinderkönigin wurde Luisa Maschmann, die jetzt den Beinamen „Die Dancing-Queen“ trägt, als Scheibenträger fungiert Malte Wolters, als Fahnenträgerin Maylin Maschmann. Mitglieder der Schützenvereine aus Lindern, Maasen, Groß Lessen, Nechtelsen sowie von Schützenverein und Schützengesellschaft Sulingen fanden sich ein – gefeiert wurde laut Präsident Meyer bis in die frühen Morgenstunden, für die Musik sorgte an beiden Festtagen „DJ Axel“.

Acht Thronanwärter schossen am Sonntagmorgen auf die Königsscheibe, am zielsichersten Birgit Siemers. Sie wurde als Königin Birgit „Die Grün-Weiße“ proklamiert, regiert mit Prinzgemahl Reinhard Siemers – der außerdem Fahnenträger wurde, die Scheibe trägt Wolfgang Vallan. Ehrendamen sind Martina Wortmann und Melanie Röper. Erstmals spielte der Bläserchor Varrel zum Frühschoppen auf. An den schloss sich das Königsessen  an. Auch um Trophäen ging es am Sonntag im Schießstand: Anke Rosenthal gewann den Siemers-Pokal, Jürgen Wolters den Königspokal.

Die Königsscheiben bekommen die neuen Gauer Majestäten am kommenden Freitag, 9. August, im Rahmen des Scheibenfestes „geliefert“ und an ihre Residenzen angebracht: Die Schützen treffen sich an der Mühle in Labbus und fahren um 17.45 Uhr per Bus zur Residenz von Kinderkönigin Luisa „Die Dancing-Queen“ Maschmann nach Barenburg, wo sie ein Umtrunk erwartet. Um 19.30 Uhr ist die Galerie-Holländer-Windmühle erneut Treffpunkt: Dann marschieren die Mitglieder des Schützenvereins, musikalisch begleitet vom Bläserchor Varrel, zur Königsburg von Königin Birgit „Die Grün-Weiße“ Siemers und Prinzgemahl Reinhard. Auch hier ist selbstverständlich für Bewirtung während der Audienz gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Immer mehr Radfahrer sterben bei Verkehrsunfällen

Immer mehr Radfahrer sterben bei Verkehrsunfällen

Lebensverhältnisse in deutschen Regionen bleiben ungleich

Lebensverhältnisse in deutschen Regionen bleiben ungleich

Aufbau beim Brokser Heiratsmarkt: Fast alle Schausteller sind da

Aufbau beim Brokser Heiratsmarkt: Fast alle Schausteller sind da

Brände zerstören Brasiliens grüne Lunge

Brände zerstören Brasiliens grüne Lunge

Meistgelesene Artikel

Verein Sprachlos informiert über sexuelle Gewalt bei Kindern und Schutzkonzepte

Verein Sprachlos informiert über sexuelle Gewalt bei Kindern und Schutzkonzepte

Reload Sulingen: „Jetzt beginnt der Feinschliff“

Reload Sulingen: „Jetzt beginnt der Feinschliff“

Teilnehmerrekord beim Weyher Ortsschilderlauf geknackt

Teilnehmerrekord beim Weyher Ortsschilderlauf geknackt

Diepholzer spenden für „Ewige Weisheit“

Diepholzer spenden für „Ewige Weisheit“

Kommentare