„Drive-in“-Testzentrum weitet Kapazitäten aus

Großer Andrang der Testwilligen in Sulingen

Viele Menschen stehen in einer Schlange und warten auf einen Test.
+
Eine lange Schlange von Wartenden bildete sich am Mittwochvormittag vor dem Testzentrum am Kaufhaus Ranck in Sulingen.

Sulingen – Die Warnstufe 2 der Corona-Verordnung gilt seit dem 1. Dezember im Landkreis Diepholz, damit tritt für viele Bereiche die „2G plus“-Regel in Kraft. Sie besagt, dass Zutritt nur nachweislich Geimpfte und Genesene erhalten, wenn sie zusätzlich ein aktuelles negativen Testergebnis vorweisen können. Damit steigt die Nachfrage nach Covid-19-Tests, die bisher nur für Ungeimpfte erforderlich waren, erheblich – reicht das Angebot vor Ort aus?

Eine erste Antwort auf diese Frage gibt die lange Schlange der Wartenden, die sich am Mittwochvormittag vor dem „Drive-in“-Testzentrum auf dem Parkplatz am Kaufhaus Ranck in Sulingen gebildet hat. Aktuell könnten hier 1 500 Tests pro Tag durchgeführt werden, sagt Betreiber Manuel Recker. Die Öffnungszeiten seien schon ausgeweitet worden – auf montags bis donnerstags von 8 bis 19 Uhr, freitags und samstags von 8 bis 21 Uhr sowie sonntags von 12 bis 19 Uhr. „Wahrscheinlich werden wir aber wieder auf ,Drive-in‘ umstellen“, kündigt er an – dann seien täglich mehr als 4 000 Tests möglich. Er habe ein geschultes und sehr schnelles Team, je nach Andrang seien dann zwei bis vier Mitarbeiter vor Ort.

Als einer von wenigen Betreibern habe er sein Testzentrum durchgängig offen gehalten. „Wir haben auch Zeiten gehabt, in denen es mau war, aber wir wollten den Leuten mit den Tests die Angst nehmen.“ Er plane, auch in Bassum, Bruchhausen-Vilsen und Diepholz Testzentren zu eröffnen.

Tests auch in der Sule-Apotheke

Von einem großen Andrang berichtet auch Apothekerin Sophia Wiedemann von der Sule-Apotheke. Hier kann man sich ebenfalls weiterhin testen lassen, allerdings nur nach Online-Terminvereinbarung für den Zeitraum von Dienstag bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr. Pro Tag seien so 30 Tests möglich, „mehr schaffen wir nicht, neben dem normalen Apothekenbetrieb.“ Allerdings werde man zusätzlich auch an Heiligabend und Silvester Tests anbieten: Jeweils von 10 bis 11.30 Uhr werde es dann sogar 50 Termine geben.

Weitere Testmöglichkeiten lassen sich im Internet über ein Angebot der Kassenärztlichen Vereinigung finden. Auf www.arztauskunft-niedersachsen.de sind testende Praxen aufgeführt.

„Studio fünf“ testet Mitglieder kostenlos vor Ort

Zu den Einrichtungen, die nur Getestete einlassen dürfen, zählt das Sulinger Fitnessstudio „Studio fünf“. Hier gibt es kostenlose Tests für Mitglieder: „Wir haben unter 3G schon getestet“, erklärt Geschäftsführer Jannis Rochner, dafür seien die Mitarbeiter eigens vom DRK geschult worden. Unter 2G seien nur die Mitarbeiter zweimal wöchentlich getestet worden, nun biete man es erneut den Mitgliedern an. „Wir hatten Glück, dass wir noch genügend Tests auf Lager haben.“ Die kommen auf dem Parkplatz vor dem Studio zum Einsatz. „Für uns bedeutet das einen erheblichen Mehraufwand: Wir sind dafür da, die Menschen wieder fit zu machen, aber nicht, sie zu testen.“ Das Rehasport-Angebot pausiere deswegen nun vollständig, weil daran zu viele Kunden teilnehmen, um sie alle vor Ort testen zu können.

Weitere Testmöglichkeiten im Sulinger Land

Laut Auskunft auf der Internetseite des Landkreises Diepholz bestehen aktuell im Sulinger Land diese weiteren Möglichkeiten für Schnelltests: Bürgertestzentrum Mellinghausen, Klitzenburger Straße 12a (nach Terminvereinbarung, Tel. 0 42 77 / 96 37 60), in Varrel Tierarztpraxis Dr. Matthias Link, Auf der Loge 1 und in der Praxis von Heilpraktikerin Martina Helmers, Oberdamm 9 (nach Terminvereinbarung, Tel. 01 51 / 75 04 47 89).

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte
Schnelltests in Sulingen mit Termin und drinnen

Schnelltests in Sulingen mit Termin und drinnen

Schnelltests in Sulingen mit Termin und drinnen
Breitbandausbau in „weißen Flecken“ bis Oktober abgeschlossen

Breitbandausbau in „weißen Flecken“ bis Oktober abgeschlossen

Breitbandausbau in „weißen Flecken“ bis Oktober abgeschlossen
Sulinger Stadtverwaltung ist vorbereitet auf Schnee und Eis

Sulinger Stadtverwaltung ist vorbereitet auf Schnee und Eis

Sulinger Stadtverwaltung ist vorbereitet auf Schnee und Eis

Kommentare