Schützenverein Staffhorst-Harbergen-Dienstborstel

Die Geschichte vom König und dem Scheibendieb

+
Schützenfest in Staffhorst: Majestät Jannis Osterholz und Daniela Wolle mit Fahnenträger Gert Lüschow, Scheibenträger Wolfgang Keßler und den Ehrendamen Daniela Wolters, Kathleen Rust, Beatrice Wilkens und Heidemarie Rosenthal, Kinderkönig Jonah Steimke und Cennet Schormann mit Fahnenträger Bennit Willenkamp, Scheibenträger Marlon Riechers und den Ehrendamen Johanna Kniehase, Cati Riechers, Mia Boymann und Jula Willenkamp sowie Jan-Niklas Kniehase (2. Jugendprämie) und Andre Riechers (König der Könige) mit Präsident Wolfgang Logemann und Vizepräsident Ingo Steimke (von links).

Staffhorst - König Jannis Osterholz und seine Begleiterin Daniela Wolle hatten gerufen, das Volk war gekommen: In Hochstimmung feierte der Schützenverein Staffhorst- Harbergen-Dienstborstel am Wochenende sein Traditionsfest.

Nachdem beim Königsschießen alle drei Titel vergeben worden waren, standen die Zeichen schon im Vorfeld gut. Jannis Osterholz hatte sich unter sechs Bewerbern durchgesetzt und Gert Lüschow und Wolfgang Keßler in das Amt des Fahnen- beziehungsweise Scheibenträgers verwiesen. Als Ehrendamen begleiteten Daniela Wolters, Kathleen Rust, Beatrice Wilkens und Heidemarie Rosenthal die Regenten.

Die Majestäten wurden am Samstag aus ihrer Residenz abgeholt. Aufgrund der kurzen Entfernung zum Festplatz drehte die Gesellschaft mit musikalischer Begleitung des Spielmannszugs Holte-Langeln eine Runde über den Kapellenvorplatz – angesichts von sommerlichen Temperaturen und einer steifen Brise vor allem für Fahnenträger Gert Lüschow eine schweißtreibende Angelegenheit.

Am Sonntag Kinderkönig im Mittelpunkt

Majestät Jannis Osterholz erwies sich quasi rund um die Uhr als gut gelaunter und souveräner Regent: In der Nacht zu Sonntag legte er einem potentiellen „Scheibendieb“ das Handwerk.

Am Sonntag standen Kinderkönig Jonah Steimke und seine Begleiterin Cennet Schormann im Mittelpunkt, zu ihrem Hofstaat gehörten Fahnenträger Bennit Willenkamp, Scheibenträger Marlon Riechers sowie die Ehrendamen Johanna Kniehase, Cati Riechers, Mia Boymann und Jula Willenkamp.

Die 500 Meter vom Festplatz am Gasthaus Wolters entfernte Kinderkönigsburg war Ziel des Ausmarsches am Sonntag, den Takt gab der Spielmannszug Doldorf vor.

Jonah Steimke hatte sich unter sieben Konkurrenten durchgesetzt, Manuel Mesloh bezwang vier Bewerber für die Jugendkönigswürde.

Die zweiten Prämien der Jugend errangen dann Jan-Niklas Kniehase und Mirko Mesloh. Den Titel „König der Könige“ trägt in diesem Jahr Andre Riechers.

Stolz auf die junge Generation

Stolz ist der Vereinsvorstand auf die junge Generation. Der stellvertretende Vorsitzende Ingo Steimke hatte seine Wette, dass die Jugendlichen es nicht schaffen, zehn neue Mitglieder für den Verein zu gewinnen, verloren. 

Für allgemeine Heiterkeit sorgte ein handschriftlicher Vertrag, auf dem Hendrik Osterholz, Sebastian Grafe, Stefan Keßler, Sören Böhm, Thilo Thiermann, Marten Siemers, Philip Windels und Friedhelm Wolters festhielten, dass sie in den Jahren 2018 bis 2025 „in sportlich fairem Wettkampf“ reihum um die Schützenkönigswürde wetteifern werden. Ob die Vereinssenioren dem Nachwuchs den Thron kampflos überlassen, steht auf einem zweiten Blatt.

Fakt ist: Die Aussichten für den Fortbestand des Vereins und des Schützenfestes könnten nicht besser sein.

mks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Taifun "Hato": Zahl der Opfer steigt auf neun

Taifun "Hato": Zahl der Opfer steigt auf neun

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Von diesen zehn Dingen haben Sie viel zu viel

Von diesen zehn Dingen haben Sie viel zu viel

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Meistgelesene Artikel

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

NDR berichtet live über Ballonfahrer

NDR berichtet live über Ballonfahrer

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Kommentare