Geschäft und Arztpraxis im Visier der Täter

Zwei versuchte Einbrüche in Sulingen

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Sulingen - Einbruchsversuche in Sulingen: Gleich zwei solcher Fälle wurden am Wochenende im Mittelzentrum bekannt.

Unbekannte Täter versuchten in der Nacht zu Freitag, zwischen 21 und 9 Uhr, vergeblich, die Eingangstür eines Geschäftes am Ahornweg aufzubrechen. „Offenbar wurden zwei Brechwerkzeuge benutzt. Das Öffnen der Tür gelang trotzdem nicht. Die Tat könnte gegen Mitternacht verübt worden sein, da der Hund eines Anwohners auffällig anschlug“, teilte ein Sprecher des Polizeikommissariats Sulingen mit und erbittet Hinweise unter Tel. 04271/9490.

Außerdem rückte eine Arztpraxis an der Nienburger Straße ins Visier von Dieben. Unbekannte Täter brachen am Samstag, gegen 23.15 Uhr, an der Gebäuderückseite der Arztpraxis ein Fenster auf. Dabei warfen sie eine auf der Fensterbank befindliche Blumenvase herunter, wodurch Alarm ausgelöst wurde. „Offenbar hatten die Täter daher von der weiteren Tatausführung abgesehen und flüchteten“, teilte ein Sprecher der Polizei Sulingen mit. Auch in diesem Fall wird um sachdienliche Hinweise unter Tel. 04271/9490 an die Polizei Sulingen gebeten.

Mehr zum Thema:

Trump wendet sich vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich vom Klimaschutz ab

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

New Model Army im Aladin

New Model Army im Aladin

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Kommentare