Gerd und Martin von der Heyde vom AC Pinneberg Gesamtsieger

37 Teams bei Ori-Fahrt

Eine der Stationen während der Orientierungsfahrt.
+
Eine der Stationen während der Orientierungsfahrt.

Sulingen - Das erste Fahrzeug ging pünktlich um 16.01 Uhr bei Thiermanns Gasthaus auf die etwa 75 Kilometer lange Strecke. Die Motor-Sport-Gemeinschaft Sulinger Land hatte nach Klein Lessen eingeladen. 37 Teams beteiligten sich am Sonnabend in 37 Fahrzeugen an der 49. Auflage der Orientierungsfahrt „Durchs Sulinger Land“.

Nur eines der Teams bewältigte die Strecke fehlerfrei: Gesamtsieger und somit Gewinner des Leymann-Baustoffe-Wanderpokals sind die Vorjahresgewinner Gerd von der Heyde und Martin von der Heyde vom AC Pinneberg. „Es kamen alle Teams in der Sollzeit ins Ziel“, sagt Heinfried Leymann, neben Michael Thiesing Leiter der Orientierungsfahrt.

Ausgeschrieben war die Veranstaltung in sechs Wertungskategorien: Anfänger, Fortgeschrittene, Experten, Schnupperklasse, Old- und Youngtimer sowie Feuerwehr- und Hilfsdienstklasse.

Die Strecke verlief durch Schlahe, Barenburg, Scharringhausen, Bahrenborstel, Holzhausen und Göthen. „Insgesamt hatten die Teilnehmer eine Fahrzeit von 210 Minuten plus 60 Minuten Karenz zur Verfügung“, so Leymann.

Sehr erfreut zeige man sich seitens der Veranstalter über die Beteiligung in der Klasse Youngtimer / Oldtimer: „Hier waren wieder neun teils sehr schöne alte Fahrzeuge nach Sulingen gekommen.“ In dem Wettbewerb der Neulinge waren zehn Fahrzeuge an den Start gegangen, darunter fünf aus dem Sulinger Land. Bestes Sulinger Anfängerteam war das Duo Svanja Meseck und Genia Quak vor Reimer Schmidt und Thomas Langner sowie Kerstin Melloh-Kordes und Heike Brandt. Svanja Meseck und Genia Quak gewannen auch die Frauenwertung, überließen den Pokal aber den Zweitplatzierten Kerstin Melloh-Kordes und Heike Brandt.

Die Ergebnisse im Überblick:

Schnupperklasse – 1. Rebecca Schmidt / Doreen Bollmeier (Rahden), 2. Denise Schüßler / Jörn Haumüller (Schwanewede), 3. Sandra Osterkamp / Sarah Kolkmann (Kirchdorf).

Neulinge – 1. Svanja Meseck / Genia Quak (Sulingen), 2. Ralf Logemann / Imke Beimbrink (MSC Siedenburg), 3. Reimer Schmidt / Thomas Langner (Sulingen).

Fortgeschrittene – 1. Janine Kuhn / Manfred Kuhn (MSC Siedenburg), 2. Rainer Marks / Marina Marks (KWFG Berlin), 3. Eik Suling / Frank Horstmann (RSG Kleinenborstel).

Experten – 1. Gerd von der Heyde / Martin von der Heyde (AC Pinneberg), 2. Jürgen Brennecke / Peter Kietzmann (ARGE Ostsee-Rallye), 3. Ulrich Bleeke / Melanie Bleeke (MSC Rehburg).

Young-/Oldtimer – 1. Gisela Bode / Willi Bode (PMSC Hannover), 2. Friedhelm Kottmann / Carsten Lagemann (MSC Westerkappeln), 3. Michael Holtmann / Wilfried Thielking (RG Bohnhorst).

Feuerwehr- und Hilfsdienstklasse – 1. Feuerwehr Ohlendorf (Sascha Holthus/Gerd Runge).

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Meistgelesene Artikel

Sicherheitsdienst kontrolliert bei Thiermann jetzt rund um die Uhr

Sicherheitsdienst kontrolliert bei Thiermann jetzt rund um die Uhr

Sicherheitsdienst kontrolliert bei Thiermann jetzt rund um die Uhr
Nach Corona-Ausbruch auf Spargelhof bei Diepholz: Neun weitere Infektionen bestätigt

Nach Corona-Ausbruch auf Spargelhof bei Diepholz: Neun weitere Infektionen bestätigt

Nach Corona-Ausbruch auf Spargelhof bei Diepholz: Neun weitere Infektionen bestätigt
„Grafenkind“ bekommt Zelt beim Diepholzer Großmarkt

„Grafenkind“ bekommt Zelt beim Diepholzer Großmarkt

„Grafenkind“ bekommt Zelt beim Diepholzer Großmarkt
Rund 130 Einsatzkräfte löschen Brand in Klein Lessener Ortschaft Dahlskamp

Rund 130 Einsatzkräfte löschen Brand in Klein Lessener Ortschaft Dahlskamp

Rund 130 Einsatzkräfte löschen Brand in Klein Lessener Ortschaft Dahlskamp

Kommentare