Geführte Radtouren der Stadt Sulingen

Saisonauftakt mit der Kurz-Tour

+
Die erste geführte Radtour in diesem Jahr führte die Teilnehmer nach Sudwalde.

Sulingen - Die ehrenamtlichen Begleiter der geführten Radtouren der Stadt Sulingen eröffneten am Sonnabend die Saison 2019. Die erste Tour gestalteten Dorothea und Otto Wiedelmann. Ziel der Tour war das Gasthaus Stühring in Sudwalde.

Seit dem Jahr 2002 begleitet Otto Wiedelmann die Radtouren der Stadt. „Astrid Ellmers hat uns angesprochen“, erklärt Dorothea Wiedelmann. Ellmers ist Mitarbeiterin der Sulinger Stadtverwaltung und hatte einst die geführten Radtouren  gemeinsam mit einer Gruppe Ehrenamtlicher ins Leben gerufen. Seitdem hat die Stadt Sulingen ständig am Portfolio gefeilt. 

Angeboten werden inzwischen Mini-Touren mit etwa 15 Kilometern Länge, Kurz-Touren mit etwa 30 Kilometern Länge und Ganztages-Touren, während der die Teilnehmer um die 60 Kilometer zu absolvieren haben. Ergänzt wird das Angebot durch die Mitarbeiter der Fahrrad-Welt, die zusätzlich Touren für Freunde von Elektro-Bikes anbieten.

2002 noch hatten Dorothea und Otto Wiedelmann nahezu jede Tour mitgemacht. „Otto auch die 60-Er“, sagt Dorothea Wiedelmann. „Man wird aber älter – und vielleicht auch etwas bequemer.“

Für mindest drei der 30-Kilometer-Touren übernehmen die Eheleute jedes Jahr die Verantwortung, zusätzlich für alle Mini-Touren. Die Vorbereitung gestaltet Otto Wiedelmann immer ähnlich: „Zunächst fahre ich die angedachte Strecke mit dem Auto ab. Dann geht es zuhause mit einer Karte an den Feinschliff.“ Kurz vor dem Termin setzt sich der Sulinger noch einmal auf das Rad, um die Strecke abzufahren. „Die Zeit ist schnelllebig. Nicht, dass wir bei der Tour selbst dann vor einer Baustelle stehen und die Straße aufgerissen ist.“

„Am Anfang waren wir schon mal 80 oder 90 Leute“

Laut Dorothea Wiedelmann beteiligen sich an den 30-Kilometer-Radtouren im Schnitt 30 bis 40 Personen. „Nicht nur aus Sulingen“, sagt sie. Bei den Mini-Touren seien es durchschnittlich 22 Teilnehmer, bei den Tagestouren an die 40. „Am Anfang waren wir schon mal mit 80 oder 90 Leuten unterwegs“, erklärt Otto Wiedelmann. Entstanden seien durch die Touren regelrechte Freundschaften. Dorothea Wiedelmann: „Schön ist, dass alle sehr pflegeleicht sind.“

Zu den Stammgästen der geführten Radtouren der Stadt Sulingen gehören Dieter Degen und Heinz Schmitting. Degen: „Ich fahre jetzt seit ungefähr zehn Jahren mit. Ich fühle mich sehr wohl in der Runde hier – und komme gerne wieder.“ Schmitting: „Ich fahre fast immer mit; wenn ich Zeit habe.“

Übrigens: Die Ziele der Touren verraten die Begleiter der geführten Radtouren der Stadt Sulingen immer erst kurz vor dem Start. Heinz Schmitting: „Meist ist das verbunden mit einem Kaffeetrinken.“

Die Touren 2019

Mini-Tour (15 Kilometer): 18. Mai, 15. Juni, 20. Juli, 17. August, Samstag, 21. September (Start jeweils um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz des kirchlichen Friedhofs, Suletalparkplatz).

Kurz-Tour (30 Kilometer): 11. Mai, 8. Juni, 13. Juli, 10. August, 14. September, 12. Oktober (Start jeweils um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz des kirchlichen Friedhofs, Suletalparkplatz).

Ganz-Tages-Tour (60 Kilometer): 27. April, 25. Mai, 27. Juli, 24. August, 28. September; 26. Oktober (Start jeweils um 9 Uhr auf dem Parkplatz des kirchlichen Friedhofs, Suletalparkplatz); 22. Juni, Tour mit 90 Kilometern Länge (Start um 8.30 Uhr auf dem Parkplatz des kirchlichen Friedhofs, Suletalparkplatz).

Elektro-Tour: 18. Mai, 29. Juni, 13. Juli, 24. August, 14. September (Start jeweils um 13.30 Uhr, Treffpunkt Fahrrad-Welt Lange Straße 14, Elektrofahrräder werden kostenlos zur Verfügung gestellt – bitte vorher anmelden unter 04271/71153).

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Merkel und Johnson gesprächsbereit - aber hart beim Brexit

Merkel und Johnson gesprächsbereit - aber hart beim Brexit

Die Pokémon und der Killerhai

Die Pokémon und der Killerhai

Faszination Fliegen: Flugplatz Holzbalge feiert Jubiläum

Faszination Fliegen: Flugplatz Holzbalge feiert Jubiläum

Ömer Toprak wieder im Mannschaftstraining - die Bilder vom Mittwoch

Ömer Toprak wieder im Mannschaftstraining - die Bilder vom Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Unfall in Bassum: Verursacher will Hilfe holen - wird aber festgehalten

Unfall in Bassum: Verursacher will Hilfe holen - wird aber festgehalten

Teilnehmerrekord beim Weyher Ortsschilderlauf geknackt

Teilnehmerrekord beim Weyher Ortsschilderlauf geknackt

Ehestreit eskaliert völlig: 32-Jähriger sitzt in U-Haft

Ehestreit eskaliert völlig: 32-Jähriger sitzt in U-Haft

Sarah und Andre Stuve sind das „Brautpaar des Jahres“

Sarah und Andre Stuve sind das „Brautpaar des Jahres“

Kommentare