Wahlen und Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung

Geflügelzüchterverein von 1896 kündigt Ortsschau für Oktober an

Ehrungen bei den Mitgliedern des Geflügelzuchtvereins: Vorsitzender Wolfgang Vallan mit Andre Thomas, Lilly Kine, Heinrich Steinbeck, Heinrich Focke, Hermann Kampers, Ralf Kinze, Helmut Fischer und Mario Hippenstiel (von links).

Sulingen - Zahlreiche Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Geflügelzüchtervereins von 1896 Sulingen im Restaurant Dahlskamp.

Die Landesverbandsehrenbänder überreichte Vorsitzender Wolfgang Vallan Hermann Kampers aus Klein Lessen und Heinrich Steinbeck aus Sulingen. Lilly Kinze aus Wehrbleck erhielt das Ehrenband des Landesverbandes in der Jugendgruppe.

Linus Kinze und Janina Tetzlaff gewinnen Jugendpokale

Die Sulebänder gingen an Heinrich Focke (Mallinghausen), Mario Hippenstiel (Sulingen) und Ralf Kinze (Wehrbleck). Über die Jugendpokale freuten sich Linus Kinze aus Wehrbleck in der Kategorie Tauben und Janina Tetzlaff aus Anstedt in der Kategorie Hühner. Zum Pokal für Hühner-, Groß- und Wassergeflügel gratulierte Wolfgang Vallan Heinrich Focke. Mario Hippenstiel, Andre Thomas (Wehrbleck) und Werner Bade (Scholen) erhielten Auszeichnungen für die Zucht ihrer Zwerghühner. In der Klasse der Tauben siegte Heinrich Steinbeck vor Ralf Kinze und Friedhelm Aufderheide (Sulingen).

Auch Wahlen standen auf der Tagesordnung der Versammlung. Ihren zweiten Vorsitzenden Helmut Fischer bestätigten die Mitglieder einstimmig im Amt. Ebenso treten Schriftführerin Ina Finke, Kassierer Andreas Finke sowie der Zuchtwart für Tauben Ralf Kinze vier weitere Jahre auf ihren Posten an. Neu in ihrer Funktion sind Nicolai Kund als Kassenprüfer und Christian Zedler als Ersatzkassenprüfer.

Sonderschau wegen Vogelgrippe ausgefallen

Rückblickend auf 2016 berichtete Wolfgang Vallan von der Fahrt des Kreisverbandes in den Vogelpark Walsrode. Neben der Ortsschau mit Vorführung der seltenen Zwerg-Wyandotten im Oktober sei auch eine Sonderschau der Altdeutschen Mövchen geplant gewesen. Wegen der Vogelgrippe habe Letztere allerdings ausfallen müssen. Mit den erzielten Zuchterfolgen zeigten sich die Zuchtwarte Andre Thomas (Hühner und Zwerghühner) und Ralf Kinze (Tauben) sehr zufrieden.

Für das Jahr 2017 planen die Mitglieder das Spargelessen für Mai. Es folgen das Kleintierzüchtertreffen mit dem Kaninchenzuchtverein und das Züchtertreffen im Gasthaus Thiermann im August. Für Ende Oktober ist die Ortsschau in Kombination mit der Kreisschau und Kreisjugendschau vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Josh Sargent in Bremen

Josh Sargent in Bremen

Meistgelesene Artikel

Auto brennt in Ströhen komplett aus

Auto brennt in Ströhen komplett aus

Die Angst des Furchtlosen

Die Angst des Furchtlosen

„Wieso gab's das eigentlich nicht schon früher?“

„Wieso gab's das eigentlich nicht schon früher?“

Finger schnellen über Tasten, Füße bewegen sich mit Tempo

Finger schnellen über Tasten, Füße bewegen sich mit Tempo

Kommentare