Geflügelzüchter präsentieren ihre Tiere

Gefiederte Freunde

Preisrichter Heinrich Schierholz.

Sulingen - Die rost-rebhuhnfarbene Zwerg-Welsumer Henne hält still. Was soll sie auch tun, Heinrich Schierholz hat sie im Griff. Er ist Preisrichter und guckt, ob die Henne den Vorgaben für eine „Vorzüglich“-Wertung genügt. Oder eben nicht.

Schierholz spricht von „leichter Pfefferung“ und ein paar anderen Dingen, die wichtig sind für jene Bewertung. Der Laie ohne jenen Kennerblick findet, dass das Huhn in den Händen von Schierholz aussieht, wie die Hühner derselben Rasse in den Nachbarkäfigen. Schierholz ist Fachmann in Sachen Geflügel. 

Bürger wenden sich an ihn (und an andere Geflügelzüchter), fragen, wie das eigentlich geht, die Hühnerhaltung. Man kann da tatsächlich Dinge falsch machen. Die Kurse zur Hühnerhaltung, die Schierholz in Nienburg anbietet, sind stets ausgebucht. Das Frühstücksei morgens selber im eigenen Stall einsammeln, das scheint vielerorts eine gute Idee. Doch auch Hühner bedürfen einer gewissen Pflege, das bestätigt auch Wolfgang Vallan, Vorsitzender des Geflügelzuchtvereins Sulingen. 

Ein Vorwerk-Hahn.


Der existiert seit dem Jahr 1896 und ist damit einer der ältesten Vereine im Mittelzentrum. An diesem Wochenende laden sie ein zur jährlichen Ausstellung in die Schützenhalle an der Breslauer Straße. In diesem Jahr sei die Ausstellung eine besondere, da nicht nur die Vereinsmitglieder ihre Tiere zeigen, sondern sie als Kreisverbands- und Kreisverbandsjugendschau des Kreisverbandes Diepholz konzipiert ist. 

Ein Chabo, gelockt.


450 Tier – Enten, Gänse, Hühner, Tauben und Ziergeflügel – werden am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr präsentiert. Die offizielle Eröffnung erfolgt am Samstag um 15 Uhr. Eine Kaffeetafel ist vorbereitet und die Tombola mit vielen Preisen bestückt. Unter den 40 Züchtern sind auch sechs Jugendliche.

Eine Pommerngans.


Laut Vallan eifern viele Nachwuchszüchter mit dem Hobby dem ihrer Eltern oder Großeltern nach. Die Vereinsmitglieder stehen an beiden Tagen für Fragen der Gäste gerne zur Verfügung. 

sis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Raucher löst Feuerwehr-Einsatz in Bassum aus

Raucher löst Feuerwehr-Einsatz in Bassum aus

Rat Wagenfeld verabschiedet den Haushalt 2018

Rat Wagenfeld verabschiedet den Haushalt 2018

Eröffnungsfeier in der neuen Dekra-Station an der Dieselstraße

Eröffnungsfeier in der neuen Dekra-Station an der Dieselstraße

Blaulichtfahrt zur Geburt – Ausschuss erörtert Antrag von „Die Partei“

Blaulichtfahrt zur Geburt – Ausschuss erörtert Antrag von „Die Partei“

Kommentare