Samstagmittag in Sulingen

Ortsfeuerwehren bekämpfen Küchenbrand

+
Die Feuerwehrleute belüften die Küche.

Feuerwehreinsatz am Samstagmittag in Sulingen. In einem Mehrfamilienhaus brannte ein Backofen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Sulingen - Sirenenalarm Samstag gegen 14.15 Uhr in Sulingen und der Ortschaft Klein Lessen: Die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Landkreises Diepholz beorderte die Einsatzkräfte der beiden Ortsfeuerwehren zur Sulinger Buchenstraße. Gemeldet worden war ein Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus.

„Beim Eintreffen der Feuerwehrleute hatten die Bewohner das Gebäude bereits verlassen“, erklärte Marcus Martz, Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Sulingen, vor Ort.

Ursache ist noch nicht geklärt

Bereits der erste Angriffstrupp brachte die Situation am Brandherd unter Kontrolle. „Gebrannt hat ein Backofen“, berichtet Marcus Martz. Die Ursache sei noch nicht geklärt.

Die Feuerwehrleute trennten den Ofen vom Stromnetz und trugen ihn ins Freie.

Neben den Feuerwehrleuten der beiden Ortsfeuerwehren begleiteten Beamte des Polizeikommissariates in Sulingen sowie die Besatzung eines Rettungstransportwagens und stellvertretender Stadtbrandmeister Jens Warner den Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Meistgelesene Artikel

Hinweis auf Bauland in Barrien reicht: Kein Platz mehr an der Moorheide

Hinweis auf Bauland in Barrien reicht: Kein Platz mehr an der Moorheide

65.000 Menschen aus dem Kreis Diepholz pendeln regelmäßig nach Bremen

65.000 Menschen aus dem Kreis Diepholz pendeln regelmäßig nach Bremen

Düsenjet-Knalle: „Schäden durch Überflüge nahezu ausgeschlossen“

Düsenjet-Knalle: „Schäden durch Überflüge nahezu ausgeschlossen“

Räuber prügeln auf zwei Opfer ein und verfolgen sie bis nach Hause

Räuber prügeln auf zwei Opfer ein und verfolgen sie bis nach Hause

Kommentare