Feuerwehreinsatz in Rathlosen

Ackerschlepper gerät in Brand

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Rathlosen - Einsatz für die Ortsfeuerwehren Rathlosen und Groß Lessen am Mittwochabend: Die Mitarbeiter der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle beorderten die Einsatzkräfte in die Sulinger Ortschaft Rathlosen. Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen war ein Ackerschlepper in Brand geraten.

Gegen 19.20 Uhr hatten Anwohner das Feuer gemeldet. Brandursache war nach Mitteilung der Beamten des Polizeikommissariates Sulingen „vermutlich ein technischer Defekt oder ein Kurzschluss im Motorraum“. Das 26 Jahre alte Fahrzeug war in einem offenen Stallgebäude untergestellt worden, konnte jedoch durch die Eigentümer aus dem Gebäude auf den offenen Hof geschleppt werden. Hier wurde es durch die Feuerwehrleute mit Schaum abgelöscht. Die Höhe des Schadens gibt die Polizei mit 3000 Euro an.

Mehr zum Thema:

Jupiter Award 2017: Verknallt in Senta Berger

Jupiter Award 2017: Verknallt in Senta Berger

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

Kommentare