Brandmeldeanlage im „Haus am Park“ in Sulingen gibt Fehlalarm

Feuerwehr eilt zu Seniorenresidenz

Rund 30 Feuerwehrkräfte eilten zum „Haus am Park“. 
Foto: Behling
+
Rund 30 Feuerwehrkräfte eilten zum „Haus am Park“. Foto: Behling
  • Andreas Behling
    vonAndreas Behling
    schließen

Sulingen – Die Mitglieder der Ortsfeuerwehren Sulingen und Klein Lessen wurden am Freitagabend gegen 18.35 Uhr, auch per Sirene, zum Einsatz an der Langen Straße in Sulingen gerufen: Die Brandmeldeanlage der Seniorenresidenz „Haus am Park“ hatte Alarm ausgelöst.

Offenbar fehlerhaft, „kein Rauch, kein Feuer“, stellte Stadtbrandmeister Jens Warner vor Ort nach der Erkundung durch Atemschutzgeräteträger fest. Polizei, Rettungsdienst und die rund 30 Feuerwehrkräfte konnten den Rückweg antreten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland

Wie man Backups und Datenumzüge meistert

Wie man Backups und Datenumzüge meistert

Mit der App auf Motorrad-Tour

Mit der App auf Motorrad-Tour

Meistgelesene Artikel

„Beamte“ auf vier Pfoten haben eine Nase für Drogen

„Beamte“ auf vier Pfoten haben eine Nase für Drogen

Zwei Todesopfer nach schwerem Unfall auf der B6 bei Asendorf

Zwei Todesopfer nach schwerem Unfall auf der B6 bei Asendorf

Am Montag zerschlug sich letzte Option auf zusätzliches Personal für die Öffnung

Am Montag zerschlug sich letzte Option auf zusätzliches Personal für die Öffnung

Twistringen trauert um Peter Dünzelmann

Twistringen trauert um Peter Dünzelmann

Kommentare