Sirenenalarm in Sulingen und Klein Lessen

Einsatz für Ortsfeuerwehren am Hallenbad

Sulingen - Sirenenalarm am Mittwochabend für die Ortsfeuerwehren Klein Lessen und Sulingen: Die Brandmeldeanlage des Hallenbades hatte den Alarm ausgelöst. An die 30 Feuerwehrleute rückten an – und konnten nach etwa 45 Minuten den Einsatz beenden.

Marcus Martz, Pressesprecher der Ortsfeuerwehr Sulingen: „Die Brandmeldeanlage war vergangene Woche erweitert worden.“ Wohl auch auf die Räume der Pizzeria, die im Hallenbadgebäude untergebracht ist. 

„Vermutlich durch starke Hitzeentwicklung schlug die Anlage an“, so Martz. Im Beisein des stellvertretenden Stadtbrandmeisters Jens Warner durchsuchten die Feuerwehrleute die Küche und deren Umfeld nach möglichen Brandnestern. Sie wurden nicht fündig und rückten wieder ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Waldjugendspiele in Verden - Tag 2

Waldjugendspiele in Verden - Tag 2

Fotostrecke: Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: Werder-Training am Mittwoch

Bilder vom Moorbrand in Meppen

Bilder vom Moorbrand in Meppen

Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten

Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten

Meistgelesene Artikel

Letzter Auftritt von „Steffis Mädels“ beim Erntefest in Ströhen

Letzter Auftritt von „Steffis Mädels“ beim Erntefest in Ströhen

Wenn ein Kran über das Nachbargrundstück schwenkt

Wenn ein Kran über das Nachbargrundstück schwenkt

Mit 60 Messstellen auf der Jagd nach Temposündern

Mit 60 Messstellen auf der Jagd nach Temposündern

58. Erntefest in Ströhen eine Klasse für sich

58. Erntefest in Ströhen eine Klasse für sich

Kommentare