Illegale Abfallbeseitigung

Fass mit unbekannter Flüssigkeit auf Parkplatz an B61 entsorgt

Sulingen - Ein 200-Liter-Fass mit einer noch nicht identifizierten gelben Flüssigkeit haben Unbekannte auf dem Parkplatz an der B61 abgestellt. Die Polizei ermittelt wegen illegaler Abfallbeseitigung.

Mitarbeiter der Straßenmeisterei Bassum hatten den blauen Plastik-Behälter am Montag entdeckt und die Feuerwehr gerufen. Auch eine Gefahrgut-Staffel kam zum Einsatz. Unter Atemschutz wurde eine Probe des Inhalts genommen. 

Das Fass war mit der UN-Nummer 1170 deklariert und sollte demnach Ethanol enthalten. Eine Geruchsprobe legte jedoch eine andere Flüssigkeit nahe: „Mutmaßlich ist es Diesel", heißt es bei der Polizei.

Die Straßenmeisterei hat das Fass geborgen und abtransportiert. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Sulingen unter Tel. 04271/9490 zu melden.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Meistgelesene Artikel

Kellerbrand in Bassum

Kellerbrand in Bassum

Initiative bittet Lies zum Ortstermin nach Borstel

Initiative bittet Lies zum Ortstermin nach Borstel

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Gilde-Festhalle soll zu Bassums Event-Herz werden

Gilde-Festhalle soll zu Bassums Event-Herz werden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.