Susanne Schaffner aus Sulingen zeigt ihre Werke

Farbstudien auf Leinwand

Susanne Schaffner stellt im September im Fachwerkhaus am Meierdamm in Sulingen aus. - Foto: sis

Sulingen - Es ist die wohl farbintensivste Ausstellung, die das Fachwerkhaus am Meierdamm in Sulingen als „Ort der Kunst“ je gesehen hat: Susanne Schaffner schöpft aus dem Vollen, was die Farben angeht.

Die junge Sulingerin habe „schon immer“ gemalt. Doch rein beruflich ist es weniger die Kunst, die der Pharmazeutisch-Technischen Assistentin begegnet. Ein Gespräch mit Künstlerin Ilse Glasow-Gröne aus Mallinghausen aber habe dann den Schalter umgelegt: Susanne Schaffner, noch 31 Jahre jung, holte Leinwände und Acrylfarben ins Haus, richtete ein Zimmer als provisorisches Atelier ein – nun wurde es bunt. Im Wortsinn, denn wenn Susanne Schaffner malt, dann kann es auch mal klecksen. Bei hochsommerlichen Temperaturen steht die Staffelei dann gerne auch im Garten. 

Seit drei Monaten fließen die Bilder, die Susanne Schaffner über die Jahre gedanklich angesammelt hat, als Farbstudien auf die Leinwand. Da die Acrylfarben schnell trocknen, kann die junge Sulingerin ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Früher habe sie mit Ölfarben gemalt, aber der Trocknungsprozess habe ihre Geduld zu sehr geprüft. Nun also Acrylfarben auf Leinwand. 

Zu sehen sind die Werke an den drei ersten Sonntagen in diesem Monat, am 4., 11. und 18. September, jeweils von 15 bis 18 Uhr. Ja, sagt Susanne Schaffner, alle Bilder ihrer ersten Ausstellung seien zu verkaufen. Das fällt der jungen Künstlerin doch schwer. Die intensive Auseinandersetzung mit den Farbkompositionen, das Herantasten an Materialien wie Spachtelmasse oder chinesischer Tusche als Elemente in den Bildern legen nahe, dass Susanne Schaffner Gefühle transportieren möchte, oder? Sooo genau habe sie sich darüber keine Gedanken gemacht. Doch, aber das könnte sein, denn am Anfang eines Bildes stehe eine Vorliebe für eine Farbe. Daraus entstehe dann das Motiv. Bisher noch stets abstrakt. 

sis

Mehr zum Thema:

Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän

Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Meistgelesene Artikel

GNTM: Chaline aus Moordeich steht Donnerstag wieder vor der Kamera

GNTM: Chaline aus Moordeich steht Donnerstag wieder vor der Kamera

Feuerwehr bei ZF

Feuerwehr bei ZF

Theaterabend wird zum Stehempfang

Theaterabend wird zum Stehempfang

Autofahrer ignorieren Verbot

Autofahrer ignorieren Verbot

Kommentare