Einsätze für Ortsfeuerwehren Sulingen und Klein Lessen

Essen auf dem Herd – Sirenenalarm

+
Feuerwehreinsatz an der Service-Wohnanlage Mittendrin. 

Sulingen - Mitglieder der Ortsfeuerwehren Klein Lessen und Sulingen eilten am frühen Freitagabend zu einem Einsatz an der Service-Wohnanlage „Mittdendrin“ an der Langen Straße. Die Brandmeldeanlage der Einrichtung hatte gegen 17.15 Uhr den Alarm ausgelöst.

Der Ursache wurden die Einsatzkräfte schnell gewahr: Auf dem Herd in der Küche einer der Senioren-Wohnungen schmorte Essen vor sich hin. Die Bewohnerin hatte vergessen, dass der Herd eingeschaltet war.

Die Feuerwehrleute nahmen den Topf von der Herdplatte, belüfteten die Wohnung – und rückten wieder ab. Einsatzleiter war Sebastian Kuhn von der Ortsfeuerwehr Sulingen. Zur Einsatzstelle geeilt waren auch stellvertretender Stadtbrandmeister Jens Warner und Beamte des Polizeikommissariates Sulingen. 

oti

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Lagerhalle an Dresdener Straße steht in Flammen

Lagerhalle an Dresdener Straße steht in Flammen

Twistringen hat einen neuen König: Dieter Kathmann erzielt 20 Ringe

Twistringen hat einen neuen König: Dieter Kathmann erzielt 20 Ringe

A1-Sanierung macht sechswöchige Teil-Sperrung des Dreiecks Stuhr nötig

A1-Sanierung macht sechswöchige Teil-Sperrung des Dreiecks Stuhr nötig

Trend-Urlaub in Niedersachsen: Landtourismus hoch im Kurs

Trend-Urlaub in Niedersachsen: Landtourismus hoch im Kurs

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.