Ergebnisse des Volksbank-Wettbewerbes

Sachpreise für kreative Schüler

+
Siegerehrung im Jugendwettbewerb der Volksbank Sulingen.

Sulingen - „Immer mobil, immer online – Was bewegt dich?“ lautete das Thema des 45. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“, an dem sich 739 Schülerinnen und Schüler aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank Sulingen, beteiligten und ein selbst gemaltes Bild einreichten.

Bei der Preisverleihung kürten Marketing-Mitarbeiter Gunnar Falldorf und Jugendberaterin Maike Bode die besten Teilnehmer aus insgesamt fünf unterschiedlichen Altersgruppen. Die Gewinner freuen sich über Sachpreise (Grundig-Kopfhörer, Armbanduhren, Gesellschaftsspiele, Zelte und City-Roller).

Mit dem Ergebnis der Aufgabenstellung „Unterwegs in deiner Welt!“ begeisterten die Schüler aus der 1. und 2. Klasse die Jury. Den 1. Platz belegte Emanuel Müller, gefolgt von Kai Zukov auf dem 2. und Mats Wiechmann auf dem 3. Platz. Den 4. Platz sicherte sich Nisha Simon, Platz fünf gab es für Carlotta Brüning (alle fünf aus Sulingen).

Das Motto galt auch für die Schüler aus den 3. und 4. Klassen. In dieser Klassenstufe sicherte Lukas Häfker (Sulingen) den Sieg, gefolgt von Louis Löhmann (Ehrenburg) auf dem 2. Platz. Den 3. Platz erreichte Andreas Bremer (Bruchhausen-Vilsen), Phyllis Twietmeyer (Sulingen) den 4. Platz und Celine Kanzelmeier (Neuenkirchen) wurde mit ihrem Bild die Fünftbeste ihrer Altersklasse.

Das Motto „Achtung, fertig, mobil!“ begleitete die Schüler aus den 5. und 6. Klassen. Jenny Kraft gewann mit ihrem Bild diese Altersgruppe. Leonie Josine Schmidt holte den 2. und Finja Ira Breitmeier (alle Sulingen) den 3. Platz.

„Achtung, fertig, mobil!“ hieß es auch für die Schüler aus den Klassen 7 bis 9. Gewinner dieser Altersklasse ist Niklas Sühs (Sulingen). Dominik Heuer (Barenburg) erreichte den 2. Platz, gefolgt von Marik Nolte (Süstedt).

„Unterwegs in die Zukunft?“ forderte die Klassen 10 bis 13. Am besten schnitt hierbei Kim Griewe aus Sulingen ab.

Die besten drei Bilder jeder Altersgruppe wurden an die Landesjury nach Hannover geschickt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Diese Lebensmittel sollten Sie auf keinen Fall aufwärmen

Vorsicht: Diese Lebensmittel sollten Sie auf keinen Fall aufwärmen

"Bibersee" sogar auf Google Maps

"Bibersee" sogar auf Google Maps

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron in Weyhe Vollgas - Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron in Weyhe Vollgas - Polizei schreitet ein

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen eine Garage und landet kopfüber im Graben

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen eine Garage und landet kopfüber im Graben

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt auf Konkurrenten ein

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt auf Konkurrenten ein

Kommentare