Einladung mit Musik und „Schlossgeist“

Einladung mit Musik und „Schlossgeist“

Einladung mit Musik und „Schlossgeist“
+
Einladung mit Musik und „Schlossgeist“

Eine Abordnung der Stadt Diepholz hat Dienstagmittag im Mittelzentrum Sulingen für den Besuch des Großmarktes (18. bis 21. September) geworben.

Angeführt wurde die Delegation durch stellvertretenden Bürgermeister Hans-Ulrich Püschel, der den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Sulingen, Reinhard Meyer, sowie die Ratsmitglieder Elisabeth Wamhoff, Andreas Bodtke und Wilhelm Nuttelmann an die Kurbel des Leierkastens bat. Seitens der Stadtverwaltung begrüßte Fachbereichsleiterin Birgit Dullin die Gäste. Die waren nicht mit leeren Händen gekommen: Ljiljana Zeisler hatte „Diepholzer Schlossgeist“ im Gepäck. „Als Wegzehrung für die Fahrt“, sagte die Diepholzer Ratsfrau. Eröffnet wird der Markt am 18. September um 18.30 Uhr. Zu den Höhepunkten zählen das Brillantfeuerwerk am Eröffnungstag um 22 Uhr und der Viehmarkt am Freitag ab 8 Uhr. Geöffnet hat der Markt täglich bis 24 Uhr, in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag bis 2 Uhr.

Foto: oti

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Dem Hospiz „Zugvogel“ in Sulingen helfen von nah und fern

Dem Hospiz „Zugvogel“ in Sulingen helfen von nah und fern

Dem Hospiz „Zugvogel“ in Sulingen helfen von nah und fern
Das Aufräumen hat begonnen nach den Sanierungsarbeiten

Das Aufräumen hat begonnen nach den Sanierungsarbeiten

Das Aufräumen hat begonnen nach den Sanierungsarbeiten
Wagenfelder erliegt einem Irrtum: Patienten nicht an HzV gebunden

Wagenfelder erliegt einem Irrtum: Patienten nicht an HzV gebunden

Wagenfelder erliegt einem Irrtum: Patienten nicht an HzV gebunden
Austritt wegen 2G im Diepholzer Theater: „Missbillige diese Art der Ausgrenzung“

Austritt wegen 2G im Diepholzer Theater: „Missbillige diese Art der Ausgrenzung“

Austritt wegen 2G im Diepholzer Theater: „Missbillige diese Art der Ausgrenzung“

Kommentare