Abendpicknick, Live-Musik und Flohmarkt 

Drei tolle Tage in Sulingen

+
Das Publikum vor der „Schimmel-Bühne“ lag den Musikern am Samstagabend buchstäblich zu Füßen.

Sulingen - „Sulingen, kommt fünf Schritte nach vorn:“ Die Ansage von „Bosstime“-Frontmann Thomas Heinen zeigte Wirkung. Das Publikum vor der „Schimmel-Bühne“ lag der Kölner Band am Samstagabend buchstäblich zu Füßen, Tanzen und Mitsingen war vom ersten Akkord an gleichermaßen Pflicht wie Kür.

Authentisch, auf hohem musikalischem Niveau und mit einer mitreißenden Show zollte „Bosstime“ dem Rockstar Bruce Springsteen und seiner legendären „E Street Band“ Tribut. Ihr dreistündiges Konzert, das Amtsschimmel-Wirt Willi Bründl als sein ureigenes Wunschprogramm ankündigte, war Schluss- und zugleich Höhepunkt des Altstadtfests am Samstag. Die Begeisterung der Musiker für Bruce Springsteen schwappte sofort auf das Publikum über, seine Hits zelebrierte man auf, aber auch vor der Bühne. Wer die Augen schloss, erlag der Illusion, dass „The Boss“ höchstpersönlich aufspielt. Der ultimative Tipp von Thomas Heinen: „Wenn ihr den Text nicht wisst: Das geht alles auf ‚Lala‘.“

Die Begeisterung der Musiker von „Bosstime“ für Bruce Springsteen schwappte sofort auf das Publikum über.

Die Band „Retrovil“, Durchschnittsalter „knapp 25“, meisterte souverän den schwierigen Part als Opener. „Die Jungs sind musikalisch und in puncto Bühnenshow so gut wie noch nie“, hörte man aus der Mitte der Fangemeinde. Frech, mutig und selbstbewusst gaben das Lüschow-Geschwisterquartett und Schlagzeuger Louis Knüpling alles für den Auftritt auf ihrer „Heimatbühne“. Und formulierten mit ihrer Zugabe „Rockin‘ all over the world” (Status Quo) das Motto des Abends.

Zum Auftakt hatte DJ Hulpa auf der Bühne an der Kirchenkreuzung die Besucher auf das Event eingestimmt, seinen Platz übernahm zu späterer Stunde die Top-40-Band „Sup-X“ aus Höxter. „Sulingen, heute ist Party“, erinnerte Sänger Christian Drossel die Altstadtfestbesucher, die im Westen der Festmeile deutlich langsamer in Stimmung kamen als in der Kampstraße. Aber auch hier sammelte sich viel „Feiervolk“ vor der Bühne. Weitere Anlaufpunkte waren die Sulinger Gaststätten, die die Gelegenheit nutzten, ihr Gastronomieangebot auf den Außenbereich auszuweiten. Oder der „Surfsimulator“, Anziehungsmagnet und sportliche Herausforderung für junge und junggebliebene Festbesucher.

Altstadtfest in Sulingen

Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumach er
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeit ung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher
Traumhaftes Wetter und ein attraktives musikalisches Programm auf zwei Bühnen gaben den Rahmen für das diesjährige Altstadtfest: Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und einem Lob für die Ausrichter. © Mediengruppe Kreiszeitung / Martina Kurth-Schumacher

Das traditionelle Programm der drei tollen Tage – Abendpicknick, Altstadtfest und Flohmarkt – erwies sich erneut als gute Werbung für die Sulestadt. Eingeladen hatte die „Initiative Sulingen“, die das bewährte Konzept mit finanzieller Unterstützung der Stadt und einiger Sponsoren umgesetzt hatte. Das Sulinger Land dankte mit starker Präsenz und allgemeinem Lob für die Ausrichter. Diese hatten mit der Gestaltung des Bühnenprogramms in diesem Jahr einen Glücksgriff getroffen. Die Bilanz von Wirtschaftsförderer Martin Koenen fiel ebenfalls positiv aus: „Das Wetter stimmte, die Besucherzahlen auch.“ - mks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

SCT-Ball in Twistringen

SCT-Ball in Twistringen

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

Unfall mit vier Verletzten auf B440

Unfall mit vier Verletzten auf B440

Meistgelesene Artikel

Junge Randalierer wüten in ehemaligem Autohaus Langhang

Junge Randalierer wüten in ehemaligem Autohaus Langhang

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

Unbekannter Mann hinterlässt Gaunerzinken in Syke

Unbekannter Mann hinterlässt Gaunerzinken in Syke

Reitunfall macht Einsatz von Hubschrauber notwendig

Reitunfall macht Einsatz von Hubschrauber notwendig

Kommentare