Altstadtfest vom 16. bis 18. August: Abendpicknick, Musik und Flohmarkt

Drei tolle Tage in der City

Die „Coverpiraten“ treten beim Altstadtfest auf der Bühne an der Kirchenkreuzung auf.

Sulingen – Drei tolle Tage in Sulingen verspricht Martin Koenen: Das Altstadtfest-Wochenende vom 16. bis 18. August warte mit einem abwechslungsreichen Programm in der „City“ auf. Dafür gibt der Wirtschaftsförderer der Stadt den Fahrplan bekannt.

Am Freitag, 16. August, beginnt um 18 Uhr das Abendpicknick auf der Langen Straße und der Kampstraße. Die Initiative Sulingen sorgt für Musik, Getränkeausschank, Tische und Bänke – Speisen bringen sich die Gäste selbst mit. Viele Tische sind laut Koenen bereits reserviert, weitere Anmeldungen nimmt er unter Tel. 0 42 71 /88 66 entgegen: „Mitfeiern kann hier aber jeder, sollten alle Tische belegt sein, einfach die eigenen Gartenmöbel auf die Lange Straße stellen!“

Am Samstag, 17. August, beginnt um 19.30 Uhr das eigentliche Altstadtfest mit einem vielfältigen Musikprogramm. Auf der Bühne an der Kneipe „Zum Amtsschimmel“ legt „DJ Gerry“ aka Discobrothers auf, ab 22.30 Uhr gibt es Livemusik von der Band „Major Healey“. „Gitman“ greift um 19.30 Uhr auf der Bühne an der Kirchenkreuzung zur Gitarre und „schickt mit Witz, Charme und Können aktuelle Charthits, Rocksongs der 60er, 70er und 80er Jahre, sowie zeitlose Evergreens auf die Reise direkt in die Gehörgänge“, teilt Koenen mit. „Unplugged, ohne doppelten Boden, ehrlich, kompromisslos und authentisch.“ Um 22 Uhr entern die „Coverpiraten“ aus Hamburg die Bühne: „Die sechsköpfige Besatzung kapert die besten Hits der Musikgeschichte und covert Songs von AC/DC, Schlager und Neue Deutsche Welle bis zu Robbie Williams und Adele. Live und gnadenlos feuern die wilden Sechs einen Hit nach dem anderen auf das Publikum ab und sorgen inmitten von Kanonen und Totenköpfen für echte Piratenstimmung.“ Musik gibt es auch an der Gaststätte „Lindeneck“: „DJ Harry“ sorgt hier für passende Hits für eine Ü-30-Party.

Am Sonntag, 18. August, gibt es von 11 bis 17 Uhr den traditionellen Flohmarkt auf der Langen Straße statt. Der Vorverkauf der Standplätze beginnt am kommenden Donnerstag, 8. August, um 7 Uhr – „ausschließlich in den Räumen der Firma Leymann Baustoffe an der Nienburger Straße 105 in Sulingen“, betont Martin Koenen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Immer mehr Radfahrer sterben bei Verkehrsunfällen

Immer mehr Radfahrer sterben bei Verkehrsunfällen

Lebensverhältnisse in deutschen Regionen bleiben ungleich

Lebensverhältnisse in deutschen Regionen bleiben ungleich

Aufbau beim Brokser Heiratsmarkt: Fast alle Schausteller sind da

Aufbau beim Brokser Heiratsmarkt: Fast alle Schausteller sind da

Brände zerstören Brasiliens grüne Lunge

Brände zerstören Brasiliens grüne Lunge

Meistgelesene Artikel

Verein Sprachlos informiert über sexuelle Gewalt bei Kindern und Schutzkonzepte

Verein Sprachlos informiert über sexuelle Gewalt bei Kindern und Schutzkonzepte

Reload Sulingen: „Jetzt beginnt der Feinschliff“

Reload Sulingen: „Jetzt beginnt der Feinschliff“

Teilnehmerrekord beim Weyher Ortsschilderlauf geknackt

Teilnehmerrekord beim Weyher Ortsschilderlauf geknackt

Diepholzer spenden für „Ewige Weisheit“

Diepholzer spenden für „Ewige Weisheit“

Kommentare