33-jähriger Sulinger festgenommen

Diebstahl aus dem Außenlager

Sulingen - Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte verdächtige Geräusche und sah den Schein einer Taschenlampe in einem Geschäft in der Langen Straße in Sulingen – nachts, gegen 3 Uhr.

Die von ihm alarmierten Beamten der Polizei in Sulingen konnten kurz darauf einen 33-jährigen Sulinger in dem Bereich festnehmen. Er hatte das Außenlager des Geschäftes betreten, nachdem er gewaltsam den Zaun geöffnet hatte. „Verschiedene Gartenmöbel, die zusätzlich gegen Wegnahme gesichtert waren, hatte er losgeschnitten und die Sachen zum Abtransport in einem Fahrradanhänger bereitgestellt“, teilte ein Sprecher der Polizei in Sulingen mit. Der Täter sei geständig und wurde nach der Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

Meistgelesene Artikel

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Kommentare