Diebe auf Sulinger Firmengelände

Hoher Sachschaden bei Autoaufbrüchen

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Sulingen - Mehrere tausend Euro Schaden bei Fahrzeugaufbrüchen in Sulingen: Unbekannte Täter gelangten in der Zeit von Freitag bis Montag auf ein umzäuntes Firmengelände in der Hans-Hermann-Meyer-Straße in Sulingen

Drei auf dem Parkplatz abgestellte Firmenfahrzeuge, alles VW Passat, wurden gewaltsam geöffnet, indem die Seitenscheiben herausgehebelt und die Fahrzeuge entriegelt wurden. Ausgebaut wurde jeweils das Radio- mit Navigationsgerät. Inklusive der Sachschaden betrage die Schadenshöhe mehrere tausend Euro, teilte ein Sprecher der Polizei Sulingen mit. Aufgrund der von Freitag bis Sonntag andauernden Regenfälle werde vermutet, dass die Tat in der Nacht vom Sonntag zum Montag verübt wurde, da die Fahrzeuginnenräume trocken geblieben seien. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, Tel. 04271/9490, entgegen..

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Kommentare