Diebe auf Sulinger Firmengelände

Hoher Sachschaden bei Autoaufbrüchen

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Sulingen - Mehrere tausend Euro Schaden bei Fahrzeugaufbrüchen in Sulingen: Unbekannte Täter gelangten in der Zeit von Freitag bis Montag auf ein umzäuntes Firmengelände in der Hans-Hermann-Meyer-Straße in Sulingen

Drei auf dem Parkplatz abgestellte Firmenfahrzeuge, alles VW Passat, wurden gewaltsam geöffnet, indem die Seitenscheiben herausgehebelt und die Fahrzeuge entriegelt wurden. Ausgebaut wurde jeweils das Radio- mit Navigationsgerät. Inklusive der Sachschaden betrage die Schadenshöhe mehrere tausend Euro, teilte ein Sprecher der Polizei Sulingen mit. Aufgrund der von Freitag bis Sonntag andauernden Regenfälle werde vermutet, dass die Tat in der Nacht vom Sonntag zum Montag verübt wurde, da die Fahrzeuginnenräume trocken geblieben seien. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, Tel. 04271/9490, entgegen..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Kommentare