Kein Brokser Heiratsmarkt im Herbst

Kein Sommer wie alle anderen: Reload und Appletree Garden Festival fallen aus

Landkreis Diepholz – Zehntausende Festivalgänger, Feuerwehrleute und Sportler prägen jährlich den Sommer im Kreis Diepholz. 2020 wird das anders sein.

  • Das Coronavirus breitet sich im Landkreis Diepholz noch immer aus
  • Nun sind sämtliche Großveranstaltungen in Niedersachsen bis Ende August abgesagt
  • Was bedeutet das für Reload, Appletree Garden & Co. im Landkreis Diepholz?

Reload Festival

„Wir wissen nur, dass wir ausfallen – mehr nicht“, erklärt Andre Jürgens, Geschäftsführer der Reload Event GmbH. Natürlich habe man die Situation schon im Kreis der Gesellschafter vorsichtig andiskutiert und stehe europaweit mit vielen Festivals in Kontakt. „Wir haben Vorstellungen, wie es laufen könnte, aber vieles ist noch spekulativ.“ Dennoch sei man froh, dass sich die Behörden jetzt positioniert hätten, denn das bedeute Planungssicherheit. Die Situation müsse man nun mit den Geschäftspartnern aufarbeiten, ob das nun Bands, Ticketkäufer, Sponsoren oder Bühnenbauer seien. Fest stehe: „Für uns ist das keine existenzbedrohende Situation, weil wir relativ spät im Sommer dran sind und deswegen vieles noch nicht in Auftrag gegeben haben.“ 

Abschalten und den Abend genießen, ist dieses Jahr weder beim Reload in Sulingen noch beim Brokser Heiratsmarkt in Bruchhausen-Vilsen möglich.

Übergreifend sei bei den Festivals gerade Thema, ob sich das Line-up einfach in das Jahr 2021 hinüberziehen lasse: „Das wäre durchaus eine Möglichkeit, aber wir können nicht sagen, ob das zu 100 Prozent klappt.“ Man habe bereits vorgefühlt und wisse von einigen Bands, dass sie dazu bereit wären, aber manche hätten bereits Pläne für 2021, und man selbst habe auch schon Gespräche mit Bands geführt, die man für das kommende Jahr verpflichten wolle. Die weitere Vorgehensweise beim Bandcontest sei noch in der Schwebe.

NDR Sommertour

Die Reload-Absage ist nicht der einzige Schlag für Sulingen. Dirk Rauschkolb, Bürgermeister, erklärt: „Die NDR Sommertour, die am 29. August in Sulingen stattfinden sollte, ist eine Großveranstaltung und wird daher abgesagt, denn wir haben mit etwa 10.000 Besuchern gerechnet.“ Bislang habe er noch nicht mit dem NDR Rücksprache halten können, aber er gehe davon aus, dass die Veranstaltung um ein Jahr verschoben werde.

„Es ist traurig, weil es schon richtig gut angelaufen war.“ Aber: Wer die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen nüchtern betrachte, dem müsse klar sein, dass es jetzt nicht schon normal weitergehen könne. „Ich finde die Maßnahme richtig, weil sie Planungssicherheit gibt – auch im negativen Sinne, und aufgeschoben heißt ja nicht aufgehoben.“

Schon gesehen? Festival-Sommer im Norden: Hurricane, Deichbrand, Reload & Co. sind abgesagt.

Brokser Heiratsmarkt

Der Brokser Heiratsmarkt 2020 ist abgesagt. Die Verwaltung hatte zuvor eine Verlegung in den September geprüft, ist aber zu dem Ergebnis gekommen, dass dies unverantwortbar sei. Bruchhausen-Vilsen wollte den 375. Geburtstag des Brokser Heiratsmarkts vom 21. bis 25. August eigentlich besonders groß feiern. 

Abschalten und den Abend genießen, ist dieses Jahr weder beim Reload in Sulingen noch beim Brokser Heiratsmarkt in Bruchhausen-Vilsen möglich.

Appletree Garden

Das Appletree Garden Festival 2020 in Diepholz gibt es dieses Jahr nicht. Es werde aber wohl erst nächste Woche offiziell abgesagt. Dann werde auch kommuniziert, wie die Abwicklung der Tickets laufe, sagte Gründer und Organisator David Binnewies. Personal, Mieten und Anderes hätten schon zu Kosten „im unteren fünfstelligen Bereich“ geführt, so Binnewies, der nun über eine Crowdfunding- und Spendenaktion nachdenkt, damit der Veranstalter – der Verein zur Förderung der Jugendkultur in Diepholz – nicht in Existenznot gerät. Das 20. Appletree Garden sollte vom 30. Juli bis 1. August im Bürgerpark Lüdersbusch in Diepholz stattfinden. Die Besucherzahl war wieder auf 5 000 beschränkt.

Feuerwehrzeltlager

Die Kreisfeuerwehr zeigte sich am Morgen nach der Entscheidung noch zurückhaltend. Wahrscheinlich falle das Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Cornau mit etwa 2 500 Teilnehmern in die Definition einer Großveranstaltung – das Team wolle aber den Erlass abwarten. Klar ist, so Matthias Thom, Kreisfeuerwehrpressesprecher, dass ein „Verschieben auf einen anderen Zeitpunkt wie die Herbstferien beim großen Kreisjugendfeuerwehrzeltlager nicht möglich ist“. In so einem Fall wäre Kreativität gefragt, und die Jugendfeuerwehren müssten überlegen, ob sie kleinere Angebote bereithalten könnten.

Tag des Sports

Mit 4 000 bis 8 000 Besuchern hat der Tag des Sports sich etabliert. Der Sportförderverein Niedersachsen wolle „kein Risiko eingehen“, erklärt erster Vorsitzender Michael Gillner. Der Vorstand hoffe aber, im Herbst wenigstens den Kindern einige kleine sportliche Aktivitäten anbieten zu können. Es würden nun Gespräche geführt, um zu klären, ob die feststehenden Veranstaltungen (2020: Bruchhausen-Vilsen; 2021: Diepholz) je um ein Jahr verschoben werden, oder ob Bruchhausen-Vilsen zum Veranstaltungsort 2022 erklärt wird.

Neuenkirchen Open Air

Auch auf dem selbst ernannt „rockigsten Sportplatz im Norden“ in Neuenkirchen wird es dieses Jahr wahrscheinlich ruhiger zugehen müssen. Klaus Bochow vom Orga-Team: „Wir müssen uns jetzt informieren und dann entscheiden, wie es weitergeht – es muss handfest sein, weil es ja auch um vertragsrechtliche Fragen geht.“ Man werde sich aber auf jeden Fall nach den Vorgaben der Landesregierung richten: „Die Gesundheit geht vor.“

Dümmerbrand

Auch der für den 22. August geplante Dümmerbrand in Lembruch ist abgesagt. Die Veranstaltung mit Höhenfeuerwerk lockt alljährlich etwa 20.000 Besucher an das Ostufer des Sees. (hab/aks/ej/ml/mer)

Rubriklistenbild: © Jantje Ehlers

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

Motorradunfälle in Okel: Zwei Männer schwer verletzt

Motorradunfälle in Okel: Zwei Männer schwer verletzt

Tödlicher Zusammenstoß mit Motorrad: Radfahrerin stirbt auf der B61 bei Sulingen

Tödlicher Zusammenstoß mit Motorrad: Radfahrerin stirbt auf der B61 bei Sulingen

Brände im Moor und Wald: Diepholzer Feuerwehren mit Quads im Einsatz

Brände im Moor und Wald: Diepholzer Feuerwehren mit Quads im Einsatz

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Kommentare