Auflage 2018 am 8. Juni

Citylauf als feste Größe

Erörterten am Mittwochabend Details für zukünftige Auflagen des Sulinger Citylaufes: Sulingens Bürgermeister Dirk Rauschkolb, Bianca Heitmann von Intersport Ranck und Initiator Christian Jost (von links).

Sulingen - Seit Mittwochabend ist es amtlich: Intersport Ranck bittet für Freitag, 8. Juni, zur dritten Auflage des Sulinger Citylaufes. Bianca Heitmann (Intersport Ranck) und Initiator Christian Jost erörterten mit Sulingens Bürgermeister Dirk Rauschkolb im Rathaus Details wie Streckenführung und verkehrsbehördliche Maßnahmen.

Jost am Donnerstag auf Anfrage der Redaktion: „Wir haben uns darauf verständigt, zukünftig jeweils am zweiten Freitag im Juni eines Jahres einen Lauf als Breitensportveranstaltung anzubieten. Das ist ein Datum, das man sich merken kann.“ Ziel aller beteiligten sei, den Lauf als feste Größe im Veranstaltungskalender des Mittelzentrums zu etablieren.

2017 hatten an die 600 Teilnehmer gemeldet. Tatsächlich waren weit über 500 Läuferinnen und Läufer an den Start gegangen.

Anbieten wollen die Initiatoren auch 2018 einen Lauf für Erwachsene mit Mannschaftswertung sowie für Schüler und Kinder mit Einzelwertung. Jost zum Erwachsenenlauf: „Eine Mannschaft besteht aus mindestens drei Personen.“

Orientierung am Vorjahr

Mit den Planungen der Streckenführung orientieren sich die Gastgeber an der des Vorjahres. Die Erwachsenen starten an der Sparkasse, laufen dann über die Hindenburgstraße, die Obere Straße, die Kleine Straße, den Mittelschulweg, Am Deepenpool, die Galtener Straße und die Lange Straße zurück zum Startpunkt Sparkasse. Zwei Runden haben die Erwachsenen zu bewältigen, um am Ende eine Distanz von fünf Kilometern hinter sich gebracht zu haben.

Die 1,2 Kilometer lange Strecke für die Kinder und Schüler führt erneut von der Sparkasse aus über die Hindenburgstraße, die Schützenstraße, die Kleine Straße, die Obere Straße und die Lange Straße zurück zur Sparkasse.

Fast alle Streckenabschnitte für Fahrzeuge gesperrt

Mit Ausnahme der Galtener Straße werden am 8. Juni während der Veranstaltung alle Streckenabschnitte für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Jost: „Das Stück Galtener Straße müssen wir dann auf den Gehwegen absolvieren, aber da hat sich im vergangenen Jahr auch niemand dran gestört. Die Läufer waren zufrieden.“

Zur Vorbereitung des Laufes bieten Intersport Ranck und Christian Jost auch in diesem Jahr wieder ein Lauftraining an; immer dienstags und donnerstags ab 18 Uhr ab Eingang Kaufhaus Ranck an der Hindenburgstraße. Start ist am 3. April. Christian Jost: „Ob Anfänger oder Profi – jeder ist willkommen.“

Bei Intersport im Sulinger Kaufhaus Ranck laufen derweil die Vorbereitungen für die Anmeldemodalitäten. „Wir denken, dass wir ab Ende Februar Anmeldungen entgegennehmen werden“, teilte eine Mitarbeiterin am Donnerstagmorgen auf Anfrage mit.

oti

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Gladbecker Geiseldrama: Landeschefs besuchen Grab

Gladbecker Geiseldrama: Landeschefs besuchen Grab

Das können Outdoor-Smartphones

Das können Outdoor-Smartphones

Vom Apple zum Androiden wechseln

Vom Apple zum Androiden wechseln

Meistgelesene Artikel

Zu wenig Wasser: Boot sitzt im Dümmer fest

Zu wenig Wasser: Boot sitzt im Dümmer fest

Gladbecker Geiseldrama: Regierungschefs besuchen Silke Bischoffs Grab in Stuhr

Gladbecker Geiseldrama: Regierungschefs besuchen Silke Bischoffs Grab in Stuhr

Spülmaschine verursacht Küchenbrand in Twistringen

Spülmaschine verursacht Küchenbrand in Twistringen

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Kommentare