Auszeichnung für langjährige Vereinstreue

Hausfrauenbund Sulingen: Böttcher wirbt für Engagement im Ortsverein

+
Für langjährige Vereinstreue würdigte Vorsitzende Angelika Böttcher Renate Kornau, Dörte Uhlhorn, Karin Leffering und Inge Hertzer (von links).

Sulingen - Komplett in den Ämtern bestätigt wurde bei den turnusgemäßen Wahlen das Vorstandsteam des Ortsvereins Sulingen im Deutschen Hausfrauenbund, zu dessen Jahreshauptversammlung sich jetzt 52 Teilnehmerinnen im Restaurant Dahlskamp einfanden.

Vorsitzende Angelika Böttcher und ihre Stellvertreterin Dörte Uhlhorn, Schatzmeisterin Renate Kornau und Stellvertreterin Evelyn Wohlers, Schriftführerin Ursula Wall und ihre Stellvertreterin, Ehrenvorsitzende Ingrid Koopmann, lenken weiter die Geschicke des Ortsvereins - allerdings: Da in zwei Jahren bei den Wahlen mehrere Vorstandsämter frei werden, bat Angelika Böttcher darum, darüber nachzudenken, ob „frau“ nicht Lust hat, die ehrenamtliche Arbeit im Verein kennenzulernen.

Im Rahmen der Versammlung galt es, mehrere Damen für ihre langjährige Treue zum Deutschen Hausfrauenbund zu würdigen. Seit 25 Jahren Mitglied sind Dörte Uhlhorn, Karin Leffering, Inge Hertzer, Helga Lüdemann, Dorothee Haake und Christa Leistritz, seit 30 Jahren ist Renate Kornau dabei.

Vorgestellt wurden geplante Veranstaltungen, beginnend mit dem Kohl- und Pinkelmarsch am Dienstag, 19. Februar: Vor Beginn des Essens - um 18 Uhr im Restaurant Landhaus Nordloh - werden die neu gestalteten Räumlichkeiten des Rittergutes Lüning besichtigt (Treffen um 15 Uhr vor dem Bürgerhaus; Anmeldungen: Tel. 0 42 71 / 47 16). Ein Kinobesuch folgt am 19. März, gezeigt wird „Der Junge muss an die frische Luft“. 

Einen Vortrag über „Die Geschichte Alt-Sulingens“ hält am 9. April Harald Knoop. Der 14. Mai steht im Zeichen einer „Milch-Bier-Honig-Tagestour“, am 18. Juni führt die Spargel-Fahrradtour nach Siedenburg zu einer Besichtigung mit anschließendem Essen. Der Schwarzwald und das Elsass werden im Rahmen einer Fünf-Tages-Tour (24. bis 28. Juli) erkundet, bevor der Hausfrauenbund in Sulingen im August „Sommerpause“ macht. Näheres zu den Aktivitäten will der Vorstand rechtzeitig bekanntgeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Ein Platz für ein Pizarro-Denkmal 

Fotostrecke: Ein Platz für ein Pizarro-Denkmal 

Dutzende Tote bei Feuer-Inferno in Bangladesch

Dutzende Tote bei Feuer-Inferno in Bangladesch

Teeplantagen und Teletubbie-Gräber im südlichen Südkorea

Teeplantagen und Teletubbie-Gräber im südlichen Südkorea

Worauf es bei Bluetooth-Boxen ankommt

Worauf es bei Bluetooth-Boxen ankommt

Meistgelesene Artikel

Arztpraxis von Ann-Kathrin Bicker und Piet Lueßen zieht nach Barrien

Arztpraxis von Ann-Kathrin Bicker und Piet Lueßen zieht nach Barrien

Familie Langhorst beendet Kaufmanns-Ära in Varrel

Familie Langhorst beendet Kaufmanns-Ära in Varrel

DLRG möchte Geschäftsstelle am Hallenbad

DLRG möchte Geschäftsstelle am Hallenbad

Galerie der Ehemaligen

Galerie der Ehemaligen

Kommentare