Wollfest in Sulingen

1 von 50
Die Aussteller kommen aus dem gesamten Bundesgebiet, die Besucher auch: Das zweite Sulinger Wollfest am Café am Stadtsee ist zu einer festen Adresse geworden. Cheforganisatorin Regina Hoier zeigte sich am Samstagmittag hochzufrieden. Die Gäste nutzten die Möglichkeit, edle Garne für individuelle Strick-Träume zu kaufen, Strickmuster auszutauschen und mit Gleichgesinnten ausgiebig zu fachsimpeln. Teil II des Wollfestes findet am Sonntag statt (11 bis 17 Uhr).
2 von 50
Die Aussteller kommen aus dem gesamten Bundesgebiet, die Besucher auch: Das zweite Sulinger Wollfest am Café am Stadtsee ist zu einer festen Adresse geworden. Cheforganisatorin Regina Hoier zeigte sich am Samstagmittag hochzufrieden. Die Gäste nutzten die Möglichkeit, edle Garne für individuelle Strick-Träume zu kaufen, Strickmuster auszutauschen und mit Gleichgesinnten ausgiebig zu fachsimpeln. Teil II des Wollfestes findet am Sonntag statt (11 bis 17 Uhr).
3 von 50
Die Aussteller kommen aus dem gesamten Bundesgebiet, die Besucher auch: Das zweite Sulinger Wollfest am Café am Stadtsee ist zu einer festen Adresse geworden. Cheforganisatorin Regina Hoier zeigte sich am Samstagmittag hochzufrieden. Die Gäste nutzten die Möglichkeit, edle Garne für individuelle Strick-Träume zu kaufen, Strickmuster auszutauschen und mit Gleichgesinnten ausgiebig zu fachsimpeln. Teil II des Wollfestes findet am Sonntag statt (11 bis 17 Uhr).
4 von 50
Die Aussteller kommen aus dem gesamten Bundesgebiet, die Besucher auch: Das zweite Sulinger Wollfest am Café am Stadtsee ist zu einer festen Adresse geworden. Cheforganisatorin Regina Hoier zeigte sich am Samstagmittag hochzufrieden. Die Gäste nutzten die Möglichkeit, edle Garne für individuelle Strick-Träume zu kaufen, Strickmuster auszutauschen und mit Gleichgesinnten ausgiebig zu fachsimpeln. Teil II des Wollfestes findet am Sonntag statt (11 bis 17 Uhr).
5 von 50
Die Aussteller kommen aus dem gesamten Bundesgebiet, die Besucher auch: Das zweite Sulinger Wollfest am Café am Stadtsee ist zu einer festen Adresse geworden. Cheforganisatorin Regina Hoier zeigte sich am Samstagmittag hochzufrieden. Die Gäste nutzten die Möglichkeit, edle Garne für individuelle Strick-Träume zu kaufen, Strickmuster auszutauschen und mit Gleichgesinnten ausgiebig zu fachsimpeln. Teil II des Wollfestes findet am Sonntag statt (11 bis 17 Uhr).
6 von 50
Die Aussteller kommen aus dem gesamten Bundesgebiet, die Besucher auch: Das zweite Sulinger Wollfest am Café am Stadtsee ist zu einer festen Adresse geworden. Cheforganisatorin Regina Hoier zeigte sich am Samstagmittag hochzufrieden. Die Gäste nutzten die Möglichkeit, edle Garne für individuelle Strick-Träume zu kaufen, Strickmuster auszutauschen und mit Gleichgesinnten ausgiebig zu fachsimpeln. Teil II des Wollfestes findet am Sonntag statt (11 bis 17 Uhr).
7 von 50
Die Aussteller kommen aus dem gesamten Bundesgebiet, die Besucher auch: Das zweite Sulinger Wollfest am Café am Stadtsee ist zu einer festen Adresse geworden. Cheforganisatorin Regina Hoier zeigte sich am Samstagmittag hochzufrieden. Die Gäste nutzten die Möglichkeit, edle Garne für individuelle Strick-Träume zu kaufen, Strickmuster auszutauschen und mit Gleichgesinnten ausgiebig zu fachsimpeln. Teil II des Wollfestes findet am Sonntag statt (11 bis 17 Uhr).
8 von 50
Die Aussteller kommen aus dem gesamten Bundesgebiet, die Besucher auch: Das zweite Sulinger Wollfest am Café am Stadtsee ist zu einer festen Adresse geworden. Cheforganisatorin Regina Hoier zeigte sich am Samstagmittag hochzufrieden. Die Gäste nutzten die Möglichkeit, edle Garne für individuelle Strick-Träume zu kaufen, Strickmuster auszutauschen und mit Gleichgesinnten ausgiebig zu fachsimpeln. Teil II des Wollfestes findet am Sonntag statt (11 bis 17 Uhr).

Die Aussteller kommen aus dem gesamten Bundesgebiet, die Besucher auch: Das zweite Sulinger Wollfest am Café am Stadtsee ist zu einer festen Adresse geworden. Cheforganisatorin Regina Hoier zeigte sich am Samstagmittag hochzufrieden. Die Gäste nutzten die Möglichkeit, edle Garne für individuelle Strick-Träume zu kaufen, Strickmuster auszutauschen und mit Gleichgesinnten ausgiebig zu fachsimpeln. Teil II des Wollfestes findet am Sonntag statt (11 bis 17 Uhr).

Verdener Weihnachtszauber

Wenn man den Duft von Glühwein, Mandeln, Tannenharz oder Zimt wahrnahm, dann stand man schon mittendrin im Verdener Weihnachtszauber, eine …
Verdener Weihnachtszauber

Atemberaubender Sonnenuntergang: Das sind die schönsten Leserfotos

Der Sonnenuntergang am Donnerstagabend war in der Region atemberaubend schön. Leuchtende Farben waren am Himmel zu sehen. Wir haben unsere User bei …
Atemberaubender Sonnenuntergang: Das sind die schönsten Leserfotos

Verden: Tanz macht Schule 

Insgesamt über 100 Schüler tummelten sich gleich zweimal auf der Stadthallenbühne in Verden und haben Hunderte Zuschauer zum Staunen und Lachen aber …
Verden: Tanz macht Schule 

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Allradantrieb steht für Geländegängigkeit. Oder doch nicht? Das Antriebssystem steht vor allem für ein Plus an Sicherheit. Ist ein Vierradantrieb …
Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Meistgelesene Artikel

Festnahme am Diepholzer Bahnhof

Festnahme am Diepholzer Bahnhof

Bundesweites Interesse an Diepholz

Bundesweites Interesse an Diepholz

Grausiger Fund auf der Rinderweide

Grausiger Fund auf der Rinderweide