Eisenbahnstrecke Bassum-Bünde

Am Bahnhof: Mitglieder des Aktionsbündnisses räumen auf

+

Sulingen - Die Mitglieder des Aktionsbündnisses Eisenbahnstrecke Bassum-Bünde legten Hand an - und machten jetzt den Weg wieder zugänglich, der das Stellwerkgebäude im nördlichen Teil des Sulinger Bahnhofsgeländes, südlich des Hasseler Feldweges, über die Straße Am Bahnhof erschließt.

Das Aktionsbündnis setzt sich für den Erhalt des Gebäudes ein, „um auf diese Weise an die Bahntradition im Sulinger Raum zu erinnern“, sagt Sprecher Detlev Block (wir berichteten). Die Stadt Sulingen unterstütze laut Detlev Block die Aktivisten, in dem sie den Mitgliedern des Bündnisses nicht nur die Nutzung des Gebäudes, sondern auch die Wegearbeiten genehmigt habe. Letztere seien noch nicht beendet: „Wir wollen, wenn es die Witterung zulässt, den an den Weg angrenzenden Erdwall mit Mutterboden abdecken und dort Anpflanzungen vornehmen.“ 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dutzende Verletzte an Venezuelas Grenze

Dutzende Verletzte an Venezuelas Grenze

Bayern setzt BVB unter Druck - Schalkes Heidel hört auf

Bayern setzt BVB unter Druck - Schalkes Heidel hört auf

„Bis zum Gegentor waren wir eigentlich ziemlich gut“ - die Netzreaktionen

„Bis zum Gegentor waren wir eigentlich ziemlich gut“ - die Netzreaktionen

Tabak-Quartier Woltmershausen

Tabak-Quartier Woltmershausen

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der B51 mit vier teilweise schwer verletzten Personen

Unfall auf der B51 mit vier teilweise schwer verletzten Personen

Nach Verlobung in Venedig zur Braut im Glück

Nach Verlobung in Venedig zur Braut im Glück

Neuer Modus hat sich bewährt

Neuer Modus hat sich bewährt

Fotos über Nordirland: Massive Mauern und fragiler Frieden

Fotos über Nordirland: Massive Mauern und fragiler Frieden

Kommentare