Eisenbahnstrecke Bassum-Bünde

Am Bahnhof: Mitglieder des Aktionsbündnisses räumen auf

+

Sulingen - Die Mitglieder des Aktionsbündnisses Eisenbahnstrecke Bassum-Bünde legten Hand an - und machten jetzt den Weg wieder zugänglich, der das Stellwerkgebäude im nördlichen Teil des Sulinger Bahnhofsgeländes, südlich des Hasseler Feldweges, über die Straße Am Bahnhof erschließt.

Das Aktionsbündnis setzt sich für den Erhalt des Gebäudes ein, „um auf diese Weise an die Bahntradition im Sulinger Raum zu erinnern“, sagt Sprecher Detlev Block (wir berichteten). Die Stadt Sulingen unterstütze laut Detlev Block die Aktivisten, in dem sie den Mitgliedern des Bündnisses nicht nur die Nutzung des Gebäudes, sondern auch die Wegearbeiten genehmigt habe. Letztere seien noch nicht beendet: „Wir wollen, wenn es die Witterung zulässt, den an den Weg angrenzenden Erdwall mit Mutterboden abdecken und dort Anpflanzungen vornehmen.“ 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland

„Hello Abstiegskampf, my old friend“ - die Netzreaktionen zu #SVWSCP

„Hello Abstiegskampf, my old friend“ - die Netzreaktionen zu #SVWSCP

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Meistgelesene Artikel

Ehepaar aus Bassum spendet 10. 000 Euro – und erntet Shitstorm

Ehepaar aus Bassum spendet 10. 000 Euro – und erntet Shitstorm

Lauter Knall über Syke: Bundeswehr bestätigt Überschallflug eines Eurofighters

Lauter Knall über Syke: Bundeswehr bestätigt Überschallflug eines Eurofighters

Neun Minuten pures Adrenalin: Pastor Kopp klettert an Syker Christuskirche hoch

Neun Minuten pures Adrenalin: Pastor Kopp klettert an Syker Christuskirche hoch

60-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt: B51 ist wieder frei

60-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt: B51 ist wieder frei

Kommentare