Eisenbahnstrecke Bassum-Bünde

Am Bahnhof: Mitglieder des Aktionsbündnisses räumen auf

+

Sulingen - Die Mitglieder des Aktionsbündnisses Eisenbahnstrecke Bassum-Bünde legten Hand an - und machten jetzt den Weg wieder zugänglich, der das Stellwerkgebäude im nördlichen Teil des Sulinger Bahnhofsgeländes, südlich des Hasseler Feldweges, über die Straße Am Bahnhof erschließt.

Das Aktionsbündnis setzt sich für den Erhalt des Gebäudes ein, „um auf diese Weise an die Bahntradition im Sulinger Raum zu erinnern“, sagt Sprecher Detlev Block (wir berichteten). Die Stadt Sulingen unterstütze laut Detlev Block die Aktivisten, in dem sie den Mitgliedern des Bündnisses nicht nur die Nutzung des Gebäudes, sondern auch die Wegearbeiten genehmigt habe. Letztere seien noch nicht beendet: „Wir wollen, wenn es die Witterung zulässt, den an den Weg angrenzenden Erdwall mit Mutterboden abdecken und dort Anpflanzungen vornehmen.“ 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

So läuft eine Darmspiegelung ab

So läuft eine Darmspiegelung ab

Den Augen im Alltag Gutes tun

Den Augen im Alltag Gutes tun

So performt der neue BMW M8 beim Fahren

So performt der neue BMW M8 beim Fahren

Lewandowski und Müller führen Bayern zu Zittersieg in Piräus

Lewandowski und Müller führen Bayern zu Zittersieg in Piräus

Meistgelesene Artikel

Vom Martinshorn erschreckt: Lastwagen prallt gegen Baum

Vom Martinshorn erschreckt: Lastwagen prallt gegen Baum

Interesse am Sport für das Herz

Interesse am Sport für das Herz

Hunderte Landwirte aus dem Kreis Diepholz auf den Straßen: „Die haben uns unterschätzt“

Hunderte Landwirte aus dem Kreis Diepholz auf den Straßen: „Die haben uns unterschätzt“

Hildegard Schubert aus Barnstorf vollendet ihr 100. Lebensjahr

Hildegard Schubert aus Barnstorf vollendet ihr 100. Lebensjahr

Kommentare