Autoren-Duo stellt Schweden-Krimi vor

Voosen/Danielsson lesen in Sulingen

+
Kerstin Signe Danielsson und Lebensgefährte Roman Voosen stellen am Donnerstag ihren dritten Krimi in Sulingen vor.

Sulingen - Schweden 1994: An einem kalten Herbstmorgen findet eine Frau in ihrem Garten ein verstörtes, sprachloses Kind in seinem Schlafanzug – es ist der zehnjährige Nachbarsjunge. Seine Eltern sind über Nacht spurlos verschwunden. 20 Jahre später wird im smaländischen Växjö bei Bauarbeiten eine Leiche entdeckt. Soweit ein paar Details aus dem Schweden-Krimi „Aus eisiger Tiefe“, den das Autorenduo Voosen und Danielsson am Donnerstag. 10. September, um 20 Uhr in der Stadtbücherei Sulingen vorstellt.

Der Kulturverein Sulingen lädt in Kooperation mit der Stadtbücherei Sulingen ein zu einer Lesung, die nicht nur für Krimi-Fans gedacht ist.

Roman Voosen, gebürtig aus Papenburg, hat auf dem Weg nach Hamburg, wo er heute lebt, schon einige berufliche Erfolgsgeschichten geschrieben Ob als Rettungsanitäter, Ersatzteilsortierer, Altenpfleger, Barkeeper oder Musikjournalist hat er hinter viele Kulissen geschaut. Kerstin Signe Danielsson, 1983 in Växjö geboren, verließ den smaländischen Wald mit 19 Jahren, um in Hamburg Geschichte zu studieren. Das Paar lebt heute in Hamburg, beide sind Lehrer – und sie schreiben gemeinsam Krimis. „Aus eisiger Tiefe“ ist bereits der dritte Erfolgsroman von Voosen/Danielsson. Karten für die Lesung sind erhältlich beim Kulturverein Sulingen und an der Abendkasse. Der Eintritt beträgt zehn Euro. Ein Büchertisch ist vorbereitet.

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Fotograf mit Blick für kleine Wunder

Fotograf mit Blick für kleine Wunder

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

Kommentare