Täter stehlen aus Fahrzeugen in Sulingen

Automarder haben zweimal leichtes Spiel

Sulingen - Zwei Diebstähle aus Autos in Sulingen meldete am Freitag ein Sprecher der Polizei – in beiden Fällen hatten die Täter leichtes Spiel.

Am Mittwoch zwischen 16.15 Uhr und 16.20 Uhr erlangte demnach ein Unbekannter eine Geldbörse aus einem Auto, „das zwar verschlossen, jedoch mit geöffneter Scheibe an der Weichselstraße abgestellt war. 

Auf dem Parkplatz des Jugendzentrums an der Galtener Straße entwendeten Unbekannte am Donnerstag, zwischen 14.30 Uhr und 15 Uhr, ein Handy, Dokumente und Geld aus einem Auto. Eine Tür des Wagens hatte der Fahrer versehentlich leicht geöffnet gelassen.“ Eventuelle Zeugen der Diebstähle werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Sulingen (Tel. 0 42 71 / 94 90) in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie auch

Bremen: Polizei findet sieben gestohlene Fahrräder

Sulingen: Spritztour zu dritt auf gestohlenem Roller

Bande soll Schwimmbadbesuchern Autos gestohlen haben

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr: der Dienstag in Aschen

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr: der Dienstag in Aschen

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Umsonstladen in Weyhe

Umsonstladen in Weyhe

Meistgelesene Artikel

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Radio aus dem Landtag: „Das ist teilweise schlimmer als in der Schule“

Radio aus dem Landtag: „Das ist teilweise schlimmer als in der Schule“

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Kommentare