Autofahrerin ohne Führerschein unterwegs

Unfall: Durch die Hecke in den Garten

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Sulingen - Es schien ein normaler Glätteunfall in Sulingen gewesen zu sein: Eine 27-jährige Sulingerin wollte am frühen Sonntagmorgen von der Neißestraße nach rechts in die Memelstraße abbiegen

Hier verlor sie bei schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr durch eine Hecke in den Garten eines angrenzenden Grundstückes. Nach Angaben der Polizei hatte die Fahrzeugführerin keine Fahrerlaubnis. „Daher erwartet sie neben den zivilrechtlichen Ansprüchen des Geschädigten auch ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis“, teilte ein Sprecher der Polizei mit..

Mehr zum Thema:

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Sattelzug blockiert Lange Straße

Sattelzug blockiert Lange Straße

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare